• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augenlid zucken

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenlid zucken

    Hallo zusammen, seit etwas mehr als 3 Monaten habe ich ein zucken im unteren Augenlid. Ich war beim Augenarzt und der meinte es käme durch trockene Augen. Ich bekam Tropfen für tagsüber und ein Gel für nachts. Bis heute ist dieses zucken nicht weg. Habe also nochmal beim Augenarzt angerufen und ich soll das Gel jetzt auch tagsüber nehmen. Wäre in 2 Wochen keine Besserung soll ich mich nochmal melden.
    Zusätzlich nehme ich schon Magnesium, Vitamin B12, Vitamin B-Komplex und Calcium, aber von einer Besserung kann ich nur träumen. Mittlerweile belastet es mich extrem !!! Hat hier vl. einer noch einen Rat/Tip was ich machen kann oder soll damit mal eine Linderung eintritt. Würde mich freuen dks


  • Re: Augenlid zucken

    Wie sieht es denn mit deiner Schlafqualität aus?

    Kommentar


    • Re: Augenlid zucken

      Ich schlafe eigentlich sehr gut

      Kommentar


      • Re: Augenlid zucken

        Hm, manchmal kommt es zu Zuckungen wenn der Schlaf nicht ausreichend tief ist, oder sonst wie nicht optimal, bzw. zu wenig und zu viel Stress um sich zu erholen.
        Ich denke, wenn es so belastend ist, vielleicht auch mal beim Neurologen vorstellig werden und auch das Thema Vitamine nochmal ansprechen, Vitamin D, B1 und 6.
        Falls du einen Mangel hättest, würden die Nahrungsergänzungsmittel ohnehin nicht ausreichen, aber ohne Mangel ist auch nicht gut was hoch dosiertes über längere Zeit einzunehmen.

        Kommentar



        • Re: Augenlid zucken

          Ok, dann muss ich wohl einen Termin beim Neurologen machen. Bin innerlich auch unter Dauerstress vll.sollte ich ruhiger werden aber im Moment nicht möglich, jeden Tag was anderes

          Kommentar


          • Re: Augenlid zucken

            Versuch mal als Ausgleich Ausdauersport und Entspannungstechniken, auch wenn du dir dafür nur eine halbe Stunde am Tag oder eine Stunde an drei Tagen die Woche nimmst, es bringt was vor allem bei Stress.

            Kommentar


            • Re: Augenlid zucken

              Hallo,

              ich habe das gleiche Problem. Seit fast einem Jahr zuckt das linke Augenlied. Ich soll Magnesium nehmen. Hat aber nichts geholfen. Seit 2 Wochen nun auch das rechte Augenlied. Und die Oberlippe.
              Ich finde es sehr beängstigend. In 2 Wochen habe ich wieder einen Termin beim Hausarzt. Er wird mich bestimmt zum Neurologen schicken. Mache mir aber keine große Hoffnung, dass er mir sagen wird können, was das ist. Der Hausarzt musste in seinem Computer nach Rat gesucht ( irgendwo gibt es wo Ärzte einander was empfehlen).

              Ich wünsche uns viel Glück

              Kommentar