• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Vor Femto Lasik Werte verändert

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vor Femto Lasik Werte verändert

    Hallo kurz zu mir ich bin 32 fast 33 und habe vor mir die Augen Lasern zu lassen.

    Im Oktober 2019 hatte ich folgende Werte:

    R -0,50 -0,50/ 50 Grad = 1,0
    L -0,75 -0,50/ 10 Grad = 1,0

    Mai 2020

    R -0,75 -0,5 / 65 Grad = 1,0
    L -1,00 -0,5 / 15 Grad = 1,0

    Also die Werte stehen so auf meinem Befundbericht.

    ich habe mitte Juli die große voruntersung und ende Juli schon den Termin für die Femto-Lasik

    Meine frage bzw was mich beschäftigt ist der doch instabile Wert. Ich weiß ne abweichen von 0,25 ist nicht viel aber mich beschäftigt das schon etwas

    Würdet ihr da von Stabilen Werten sprechen?

    Was haltet ihr von ner leichteb überkorrektur? falls meine Augen noch nicht fertig entwickelt sind. Ich dachte eben immer das mit 30 da Schluss ist.

    Würde mich freuen meinungen zu hören


  • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

    Ich würde mir wegen solch minimalen Werten auf keinen Fall die Augen lasern lassen.
    Ich hatte meine lasik 2006 und jetzt erst Probleme die so nicht abzusehen waren.
    Eine minimale Veränderung ist in der Zeit sicher kein Problem und Tageszeiten Abgängig.
    Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

      Naja es nimmt jeder wohl anders wahr. Ich hatte bis vor kurzem noch keine Brille. Jetzt zum Autofahren und Fernsehen halt. Es stört mich schon wirklich extrem

      Kommentar


      • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

        Sollten Sie etwa weiblich sein, kann sich z.B. durch die Einnahme von natürlichen oder künstlichen Hormonen und zukünftige Schwangerschaften die Fehlsichtigkeit noch verstärken.
        Sollte die Sehhilfe stören, sind verträgliche Kontaktlinsen fürs Autofahren ideal, zu Hause beim TV-Sehen gewöhnt man sich zudem immer recht gut an eine Brille.

        Kommentar



        • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

          Ich bin Männlich aber vielen Dank für den Tipp

          Kommentar


          • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

            Guten Tag, Blackster87,
            grundsätzlich ist das keine große Abweichung (kann auch Messung-bedingt sein). Allerdings sollten sich die Werte idealer Weise ein Jahr lang nicht geändert haben. Und wenn Sie offensichtlich erst vor kurzem eine Kurzsichtigkeit entwickelt haben, sollte man vielleicht besser erst abwarten, "wo die Reise hin geht". Außerdem würde ich Ihnen auch eher von einer Lasik abraten und eher eine Oberflächen-Methode (z.B trans-PRK) empfehlen (wenn überhaupt...). Die beinhaltet ein geringeres Risiko.
            Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

            Kommentar


            • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

              Erst einmal vielen Dank für die Expertenmeinung. Ob die kurzssichtigkeit erst vor kurzem aufgetreten ist kann ich nicht wirklich beantworten. Ich habe nicht so wirklich drauf gemerkt da ich mit allen zurecht gekommen bin. Jetzt bin ich mittlerweile auch Vater geworden und trage sehr viel verantwortung wenn ich mit dem Auto unterwegs bin, nicht falsch verstehen auch für die anderen verkehrsteilnehmer trage ich mit verantwortung. Zur Trans PRK sei gesagt das ich mich auch darüber informiert habe mich aber der etwas schmerzhaftere heilungsverlauf abschreckt.
              ich werde bei der großen voruntersuchung nochmal das gespräch mit dem Arzt suchen

              Kommentar



              • Re: Vor Femto Lasik Werte verändert

                Das sollten Sie. Und ggf. noch eine zweite Meinung einholen.
                Vielleicht wäre für den vorläufigen Übergang eine Brille zum Autofahren sinnvoll...
                Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                Kommentar