• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blitz in dunklem Raum

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blitz in dunklem Raum

    Hallo,

    Ich kann folgendes Phänomen bei mir beobachten. Wenn ich bspw. mit meinen Augen in einem dunklen Raum komplett nach rechts schaue und dann blinzeln, kommt eine kurze Erhellung wie ein Blitz. Kann das aber nicht immer "provozieren". Was könnte das sein? Was löse ich hier in meinem Auge aus?

    Vielen Dank vorab.

    Grüse
    Fabi


  • Re: Blitz in dunklem Raum

    Ich würde hier nichts Krankhaftes vermuten. Es aber auch nicht zu häufig "provozieren". Lassen Sie sich aber generell einen Termin zur Überprüfung geben.

    Kommentar


    • Re: Blitz in dunklem Raum

      Danke für die Antwort. War jetzt erst vor einem halben Jahr beim Augenarzt zwecks Sehtest und vor etwa einem Jahr zur Hintergrunduntersuchung. Beides unauffällig. Meinen sie ich sollte jetzt schon wieder gehen? Und was soll beim "provozieren" passieren, da sie dies nicht empfehlen?

      Danke vorab.

      LG
      Fabi

      Kommentar


      • Re: Blitz in dunklem Raum

        Sie sollten sich nicht hineinsteigern und bei normalen Augenbewegungen (tagsüber, nachts) darauf achten, ob Sie ungewöhnliche wiederholte Blitze, Gesichtsfeldeinschränkungen oder etwa "Rußregen" wahrnehmen.

        Kommentar



        • Re: Blitz in dunklem Raum

          Okay, danke für die Rückmeldung. Dann werde ich jetzt mal nichts Richtung Arzt unternehmen. Denke auch nicht, dass es etwas krankhaftes ist. Hatte nur gedacht, dass jemand dieses Phänomen auch kennt.

          Kommentar


          • Re: Blitz in dunklem Raum

            Selbst übliche Blickbewegungen oder gar "trockene Augen" im Dunkeln beim Aufwachen können helle Lichtreflexe (auch seitlich) verursachen. Man lernt aber schnell, diese von "echten" Blitzen zu unterscheiden.

            Kommentar


            • Re: Blitz in dunklem Raum

              Nur wenn man keine "echten" Blitze kennt, dann ist eine Unterscheidung schwierig bzw. Unmöglich.

              Kommentar



              • Re: Blitz in dunklem Raum

                Unmöglich würde ich nicht sagen. Ein "normaler" wachsamer Patient müsste diese Blitze oder Rußregen etc. sehr wohl erkennen können, da z.B. die Blitze tagsüber und auch nachts im Dunkeln meist einseitig auftreten. Was aber auch bedeutet, dass sich die Netzhaut ggf. auch ohne Blitze ablösen kann...

                Kommentar


                • Re: Blitz in dunklem Raum

                  Guten Abend, Fabi,
                  das hört sich tatsächlich nicht besorgniserregend an. Vermutlich ist das ein leichter Zug am Glaskörper, der die Netzhaut-Rezeptoren anregt.
                  Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                  Kommentar