• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Wie schädlich ist Wunddesinfektionsmittel im Auge?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wie schädlich ist Wunddesinfektionsmittel im Auge?

    Hallo

    Heute habe ich mich am Liedrand links neben dem Auge aufgekratzten. Daraufhin hab ich ein bisschen Wunddesinfektionsmittel auf ein Taschentuch gegeben und die Stelle vorsichtig abgetupft und es trocknen lassen. Muss ich mir Gedanken machen, dass etwas von dem schon eingetrockneten Desinfektionsmittel z.b beim Waschen in das Auge kommen könnte? Ich habe wirklich nur sehr wenig Desinfektionsmittel benutzt und merke auch keinen Unterschied zu vorher.
    Das Mittel heißt Octenisept Spray.

    Danke


  • Re: Wie schädlich ist Wunddesinfektionsmittel im Auge?

    Ggf. reagiert das Auge dann mit Rötung, Schmerzen, Tränenfluss, etc. Es würde also in der Regel sicher nicht unbemerkt bleiben.

    Kommentar


    • Re: Wie schädlich ist Wunddesinfektionsmittel im Auge?

      Guten Tag, thomas334,
      wenn Sie keine Beschwerden haben, müssen Sie sich nicht sorgen. Es könnte ggf. zu einer Reizung der Bindehaut und der Hornhaut kommen durch Desinfektionsmittel. Aber das wäre ein kurzfristiger Effekt...
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar