• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

LASIK trotz Grubenpapille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LASIK trotz Grubenpapille

    hallo!
    bei mir wurde vor Jahren im linken Auge eine Grubenpapille diagnostiziert sie seither unauffällig ist. Ich überlege mir meine Kurzsichtigkeit (2,5 Dioptrien) korrigieren zu lassen, könnte die Grubenpapille hier Ausschlusskriterium sein?

    danke und freundliche Grüsse


  • Re: LASIK trotz Grubenpapille

    Guten Tag, ranmalein,
    es kommt auf den Befund an - gelegentlich können Grubenpapillen auch zu Veränderungen am hinteren Pol führen (Makula-Bereich), aber der Laser selbst sollte daran nichts ändern. Ich empfehle bei der relativ geringen Kurzsichtigkeit eine Oberflächenbehandlung (PRK, trans-PRK, Laser) und eher keine Lasik.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar