• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Kein Arzt kann mir helfen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kein Arzt kann mir helfen

    Seit 6 Monaten leide ich unter folgenden Symptomen:
    1. Lichtempfindlichkeit
    2. trockene, rote und tränende Augen
    3. verschwommene Sicht
    4. extreme Müdigkeitsschübe
    Ich muss meine Augen ständig zusammenkneifen.
    Die Symptome kommen und gehen teilweise im Stundentakt.
    An manchen Tagen merke ich auch gar nichts davon.
    Sonst geht's mir gut und ich habe auch keine weiteren körperlichen Beschwerden.
    Haus- und Augenarzt finden nichts.
    Wurde einmal auf Bindehautentzündung behandelt, hat nichts gebracht.
    ich weiß echt nicht mehr weiter.




  • Re: Kein Arzt kann mir helfen

    Guten Abend, Gansi,
    das hört sich eventuell auch nach "trockenen" Augen an. Haben Sie schon einmal intensives Tropfen mit Tränenersatzmitteln versucht?
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar


    • Re: Kein Arzt kann mir helfen

      Guten Abend!
      Ich habe Hylo-Comod Augentropfen bekommen, das hat leider nicht geholfen.
      Das einzige, was wirklich ein bisschen hilft, ist eine Sonnenbrille.
      Mit freundlichen Grüßen
      Gansi

      Kommentar


      • Re: Kein Arzt kann mir helfen

        Vielleicht einen Heilpraktiker zu Rate ziehen. Arbeitest du viel am Computer und unter Stress? Dann wäre zu den Augentropfen vielleicht auch Entspannung und Sport ratsam.

        Kommentar



        • Re: Kein Arzt kann mir helfen

          Guten Tag, Gansi,
          ggf. könnten Sie es dann mit Kantenfilter-Gläsern auch tagsüber einen Vorteil haben, wenn Ihnen Sonnenbrillen helfen. Diesbezüglich kann Sie ein Optiker beraten.
          Zusätzlich könnten Sie die Frequenz der Augentropfen erhöhen und/ oder Lipid-haltitge Tränenersatzmittel versuchen.
          Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

          Kommentar