• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Sehprobleme nach Grauer Star OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehprobleme nach Grauer Star OP

    Guten Abend, meine Frau wurde 4.11 und 11.11 der Graue Star auf beiden Augen operiert,eigentlich alles ok. Sicht am nächsten Tag optimal.Mittlerweile erholt sich das Auge nach der Nachtruhe nur schwerlich.gegen 9 uhr am Morgen wird erstmals getropft,erst am frühen Nachmittag wird die Sicht dann wieder gut und bleibt für den Rest des Tages unter weiterer Tropfenverabreichung auch gut.Morgens früh sind die leicht Augen gerötet , Abends kann man kaum mehr etwas von der Rötung erkennen. Die Augenärztin hat die Tropfen umgestellt......wie schätzen sie so ein Verhalten ein.Danke im voraus...mfg Mike


  • Re: Sehprobleme nach Grauer Star OP

    Guten Tag, Mike,
    das kann ich ohne Kenntnis des Befundes und der Augentropfen nicht beurteilen. Aber beim behandelnden Augenarzt ist Ihre Frau sicher in den richtigen Händen...
    Alles Gute für Sie und Ihre Frau für 2020!
    Mit freundlichen Grüßen, Prof. Dr. med. A. Liekfeld.

    Kommentar