• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Übelkeit mit neuer Brille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Übelkeit mit neuer Brille

    Grüss Gott!
    Ich hab heute neue Gläser für meine Brille bekommen, da was schiefgelaufen ist mit den letzten die ich vor erst 6monaten bekommen hatte.
    Von den Dioptrien her hat sich grundsätzlich kaum was verändert.
    Mit den letzten Glässern hatte ich auch keine problem was übelkeit betifft.
    Heute hab ich nun meine neuen Glässer bekommen und ich hab schon sehr mit übelkeit zu kämpfen und ich seh auch ein wenig....merkwürdig. Ich weiß nicht wie ich das wirklich beschreiben soll, aber es ist anders...Bisschen schwammig oder so ähnlich.
    Jetzt wollte ich mich nur informieren, ob dies normal ist? Braucht das eine eingewöhnungszeit?
    Ich finde es halt merkwürdig und beunruhigt mich auch ein wenig ehrlich gesagt.
    Vielen dank schon einmal für eventuelle Hilfe.
    MfG DrTreehausen

  • Re: Übelkeit mit neuer Brille

    Haben Sie ev. die Werte des Brillenrezeptes zur Hand?

    Kommentar


    • Re: Übelkeit mit neuer Brille

      Guten Abend, Dr.Treehausen,
      das sollte eher nicht sein. Sie sollten das beim Optiker "reklamieren" und besprechen...
      Hängt natürlich auch von den Gläsern und Stärken ab (Gleitsicht?).
      Mit freundlichen Grüßen,
      Prof. Dr. med. A. Liekfeld.

      Kommentar