• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Auffälligkeit beim Lesen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auffälligkeit beim Lesen

    Hallo,

    in letzter Zeit bemerke ich (w, Anfang 40) manchmal beim Lesen, dass ein Teil der Schrift weniger schwarz wirkt als der umgebende Text. Also irgendwie heller oder eher grau. Es scheint beide Augen zu betreffen, habe das mal getestet, indem ich die Augen wechselweise zugehalten habe. Es sind immer Textpassagen, die quasi im Zentrum des Sehens liegen. Bin kurzsichtig und trage deswegen eine Brille. Habe aber den Eindruck, dass ich möglicherweise auch langsam weitsichtig werden. Kann das eventuell daran liegen?

    Danke und LG

  • Re: Auffälligkeit beim Lesen

    Guten Morgen, sumselsum,
    das ist ohne Untersuchung schwer zu beurteilen und wäre nur spekulativ. Ich denke, eine augenärztliche Untersuchung bei Gelegenheit wäre zu empfehlen.
    Und eine kleine Anmerkung: Sie werden nicht langsam "weitsichtig", sondern (wenn überhaupt) "alterssichtig"...
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar