• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

    Hallo,
    ich bin 61 Jahre alt und weiblich. Ich trage seid der 3 Klasse eine Brille. Bis zu meinem 28 Geburtstag haben sich meine Augen kontinuierlich verschlechtert. Am Ende war ich bei ca. -8 Dioptrien. Dann passierte nichts mehr. Ca.20 Jahre lang. Ich war froh und glücklich. Mitte der Vierziger fing es dann langsam wieder an. Wie gesagt jetzt bin ich 61 Jahre alt, vor zwei Jahren habe ich neue Gläser bekommen mit -2 Dioptrien mehr ( hauptsächlich weil die Hornhautverkrümmung so stark geworden ist) da war ich dann bei ca. -10. Jetzt war ich beim Optiker zum Sehtest, das Ergebnis war nochmal -2 Dioptrien rechts mehr als vorher. Ich bin dann rechts bei -11,5. Links war nur ein halbes Dioptrien schlechter. So langsam bekomme ich Angst (eigentlich habe ich die vor 2 Jahren schon bekommen, jetzt kriege ich Panik. Wie geht das weiter? Habe ich in 5 Jahren -20 Dioptrien? Ich arbeite seit 88 am PC. Kontaktlinsen vertrage ich nicht, weil die Augen zu trocken sind. Mein Optiker hat mir Lidrandpflege empfohlen um die Meibomdrüsen zu aktivieren. Ich verstehe das alles nicht. Wieso verändert sich das auf einmal so stark. Und diesesmal ist es auch hauptsächlich die Kurzsichtigkeit, die sich verschlechtert hat, nicht die Hornhautverkrümmung.
    Ich wäre Ihnen sehr dankbar für ein paar Erklärungen und ob das mit der Lidrandpflege wirklich was bringt, damit ich vielleicht wieder Kontaktlinsen benutzen kann.
    Vielen Dank schon mal und
    herzliche Grüße
    Beate

  • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

    Guten Morgen, Beate,
    eine Kurzsichtigkeitsentwicklung im "Alter" könnte z.B. mit der beginnenden Entwicklung eines grauen Stars zusammenhängen. Wenn sich die Hornhautverkrümmung ändert, gibt es scheinbar eine Veränderung in der Hornhaut.
    Ich denke, beides sollte abgeklärt werden, so dass es Sinn macht, wenn Sie sich mal bei einem Augenarzt/ einer Augenärztin vorstellen.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar


    • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

      Danke für die Info,
      vor 2 Jahren hat der Augenarzt gesagt, es würde keine Eintrübung vorliegen.
      Ist es möglich, mit Hilfe der Lidrandpflege die Tränenflüssigkeit zu verändern damit ich wieder Kontaktlinsen tragen kann?
      Herzliche Grüße
      Beate

      Kommentar


      • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

        Noch eine Frage: Was heißt es gibt eine Veränderung in der Hornhaut und gibt es Gründe warum sie sich verändern kann?

        Kommentar



        • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

          Guten Abend, Beate,
          hier bei rbb Praxis können Sie zur Veränderung der Hornhaut im Alter viel von Frau Professor Dr. Liekfeld erfahren.
          Es grüßt
          G. Fiebig
          https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/...lantation.html

          Kommentar


          • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

            Danke für die Info,
            vor 2 Jahren hat der Augenarzt gesagt, es würde keine Eintrübung vorliegen.
            Ist es möglich, mit Hilfe der Lidrandpflege die Tränenflüssigkeit zu verändern damit ich wieder Kontaktlinsen tragen kann?
            Herzliche Grüße
            Beate
            Guten Tag, Beate,
            die Lidrandpflege kann den Fettgehalt der Tränenflüssigkeit etwas erhöhen und die Verträglichkeit von Kontaktlinsen möglicherweise verbessern. Oftmals reicht das aber nicht aus, und Tränenersatzmittel müssen ergänzt werden (und auch das kann manchmal nicht ausreichen).
            Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

            Kommentar


            • Re: Kurzsichtigkeit nimmt im Alter rasant zu

              Noch eine Frage: Was heißt es gibt eine Veränderung in der Hornhaut und gibt es Gründe warum sie sich verändern kann?
              Guten Morgen, Beate,
              es gibt vielfältige Gründe einer Veränderung der Hornhaut (und auch die Struktur der Hornhaut, die sich verändert, kann unterschiedlich sein - z.B. die innerste Schicht, die mittlere oder die äußere). Meistens ist es eine Anlage (also erblich "programmiert"), die sich im Laufe des Lebens ausprägt.
              Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

              Kommentar