• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schielen nach Schiel OP noch schlimmer

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schielen nach Schiel OP noch schlimmer

    Liebe Community,

    ich wurde Ende Mai dieses Jahres zum ersten Mal aufgrund meines Schielens (nach Innen) operiert. Nachdem sich das Auge von den Entzündungen erholt hat, sah man dass sich der Schielwinkel deutlich erweitert hat und das Auge mehr als je zuvor nach Innen steht. Habe mich dann nochmal an die Klinik gewandt und nach etwas abwarten wurde mir zu einer Revisions op geraten - diese fand am 02.07. statt. Direkt nach der OP konnte man sehen, dass Auge endlich gerade stand. Jetzt, 2 Wochen nach der OP, steht es aber wieder nach Innen, genau wie nach der ersten OP!! Ich bin so verzweifelt... Hat jemand Ahnung? Woran liegt das?




  • Re: Schielen nach Schiel OP noch schlimmer

    Sie sollten sich eine fachlich versierte 2. Meinung einholen, am besten in einer Uni-Augenklinik oder einem Haus mit entsprechnd großer Erfahrung in der Behandlung von Schielerkrankungen.

    Kommentar


    • Re: Schielen nach Schiel OP noch schlimmer

      Guten Tag, mII04,
      wenn das Schiel-Auge sehr schlecht sieht, kann es sein, dass sich das Auge immer wieder in die alte Position manövriert. Dafür müsste ich allerdings die Sehschärfe des Auges und das Fixationsvermögen kennen.
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar