• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Bluterguss durch Kontaktlinsen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bluterguss durch Kontaktlinsen

    Guten Tag,

    mir ist es nun schon zum 2. Mal passiert, dass ich mich beim Entfernen der Kontaktlinse verletzt habe und einen Bluterguss im Auge bekam.

    Bei der ersten Kontaktlinsenanpassung meinte die Optikerin damals, man muss beim Rausnehmen "beherzt zugreifen". Nach dem ersten Bluterguss hab ich jedoch immer versucht, das ganze doch etwas vorsichtiger zu machen. Aber jetzt ist es mir trotzdem wieder passiert mit dem Bluterguss.

    Ich frag mich, wie ich das verhindern kann? Ich hab schon gesehen, wie manche die Linse herausschieben. Ist da die Verletzungsgefahr kleiner?

    Und kann ich mit dem Bluterguss im Auge Sport machen? (Ich habe keine Schmerzen und keine Sehstörungen).


  • Re: Bluterguss durch Kontaktlinsen

    Bei harten Linsen könnten Sie vor der Herausnahme Benetzungstropfen verwenden und die Linse dann mit einem Sauger entfernen.
    Auch weiche Linsen gehören sicherlich nicht beherzt herausgegriffen sondern mit trockenen und gewaschenen Händen und minimalem Druck zur Herausnahme tendenziell etwas "gefaltet" - und zuvor gerne auf das Weiße des Auges verschoben (nach unten oder seitlich).

    Kommentar


    • Re: Bluterguss durch Kontaktlinsen

      Guten Tag, Nadeschda81,
      Sport sollten Sie trotz "Bluterguss" machen können.
      Wie entfernen Sie denn die Kontaktlinsen? Wenn Sie es mit den Fingern machen, könnte es auch daran liegen, dass Sie damit (z.B. mit den Fingernägeln) die Bindehaut leicht verletzen. Auf jeden Fall sollten Sie darauf achten, dass die Fingernägel nicht die Bindehaut verletzen können..
      Mit freundlichen Grüßen,
      Prof. Dr. A. Liekfeld.

      Kommentar


      • Re: Bluterguss durch Kontaktlinsen

        Vielen Dank für die Antworten, Rdani und Frau Liekfeld.

        Ich habe weiche Kontaktlinsen. Ich entferne sie, indem ich mit einer Hand das Auge von oben aufhalte und mit der anderen Hand mit Daumen und Zeigefinger die Linse zusammendrücke.

        Heute tut mein Auge doch ein bisschen weh (also nur ganz leicht) und das macht mir etwas Panik. Der rote Fleck im Auge ist nun breiter, aber heller geworden. Wenn ich mich schlimm verletzt hätte, müsste ich da nicht stärkere Schmerzen haben? Und kann das sein, dass die Schmerzen erst 2 Tage später auftreten?

        Kommentar



        • Re: Bluterguss durch Kontaktlinsen

          Guten Tag, Nadeschda81,
          vermutlich ist es eine leichte Unterblutung der Bindehaut, weil ein kleines Äderchen geplatzt ist. Vorsichtshalber könnten Sie auf das Tragen der Kontaktlinsen verzichten, bis der Befund abgeheilt ist...
          Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

          Kommentar