• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glaskörpertrübung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glaskörpertrübung

    hallo,

    meine Vorgeschichte

    2001 bin ich ins Krankenhaus/Augenklinik gekommen, weil ich links nur noch 10% sehstärke hatte. Ich habe eine Entzündung an der Papille gehabt. Mit Kortison bin ich wieder auf 40% gekommen.
    2006 bin ich dann kurzsichtig geworden. Rechts -1,25 und links -0,5
    dann 2010 fing es mit dem Mücken sehen an. ich werde auch regelmäßig kontrolliert bei meinem Augenarzt.
    Augen weit Tropfen und Gesichtsfeld wird auch Kontrolliert.
    2017 hatte ich im rechten Auge einen grauen Fleck, es hat sich ein glaskörper Teil wohl gelöst. Sehe ich auch nur wenn Das linke Auge zu ist oder auf helle Wände.
    Vor paar Wochen habe ich wieder ein Grauen Fleck entdeckt.
    Mein Augenarzt meinte, es sind Trübungen vom glaskörper.
    Er hat es auch nochmal weit getropft.
    Manchmal sehe ich meinen Puls im Auge oder helle led Würmer wenn ich auf weiße Wände gucke. Die leuchten dann, besonders beim blinzeln.
    Oder im Dunkeln, da wo mein glaskörper Teil im rechten Auge festsitzt. Blitzt es je nachdem wie ich mich bewege.
    Ist das alles normal ?
    Mache mir halt sorgen und möchte gerne wissen, ob es was anderes sein kann oder ob es andere Untersuchungsmöglichkeiten gibt ?


  • Re: Glaskörpertrübung

    Guten Tag, Muffin86,
    das hört sich so an, als wenn es gut zu Veränderungen des Glaskörpers passt. Wenn Ihr behandelnder Augenarzt das bestätigt hat und sonst nichts Auffälliges sehen konnte, ist das wohl ausreichend. Zusätzliche Untersuchungen, die sinnvoll sind, bestehen eher nicht. Aber diesbezüglich ist eine Beratung aus der Ferne ohne Kenntnisse des Befundes eher schwierig.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Prof. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar