• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Defekte auf Hornhaut bitte um HIlfe - Trockene Augen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Defekte auf Hornhaut bitte um HIlfe - Trockene Augen

    Hallo zusammen, ich leide unter extrem trockenen Augen und habe immer die HyloGel benutzt. Seit ca. 2 Wochen ist mein linkes Auge extrem gerötet und man sieht alle Gefäße. Ich trage Brille. War Montag bei Augenarzt, dieser hat Defekte auf der Hornhaut entdeckt die durch das trockene Auge entstanden sind. Sie hat mir DeXaGentamicim verschrieben die soll ich nun 10 Tage nehmen und zusätzlich noch die HyloGel. Ich nehme die seit 3 Tagen, leider kann ich noch keine Besserung erkennen. Was meint ihr dauert das länger bis es weggeht. Die ärztin meinte das bekommen wir wieder hin, es ist nur das linke auge das rechte ist soweit ok nur trocken halt. Mache mir langsam Sorgen. Danke für Eure Hilfe.

  • Re: Defekte auf Hornhaut bitte um HIlfe - Trockene Augen

    Das kann sehr langwierig ein. Trockene Augen sollten zudem vorsorglich und nicht nur symptomatisch behandelt werden. Am besten natürlich ursächlich.

    Kommentar


    • Re: Defekte auf Hornhaut bitte um HIlfe - Trockene Augen

      Guten Tag, Olga1972,
      ja, dass kann etwas dauern. Sie sollten ggf. die Augentropfen zur Pflege der Oberfläche etwas häufiger nehmen (z.B. jede Stunde) (die Hylogel-Augentropfen, keines falls die anderen) - das kann die Heilung noch etwas besser unterstützen und schadet nicht.
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar