• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pulsieren im Sichtfeld

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pulsieren im Sichtfeld

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ich habe zu meinem folgenden Problem eine Frage. Wie ich schon öfter in dem Forum geschrieben habe nehme ich synchron zu meinem Puls das Pulsieren auch im Auge bzw im Sichtfeld vor als graue "Pulswellen". Medizinisch wurde schon alles wie gesagt abgeklärt. MRT mit Kopf, Gehirnströme gemessen, Blutdruck, Blutwerte, EKG, Augenarzt 3x alles ohne Befund. Ich weiss dadurch auch das es nichts schlimmes ist und bin auch schon ziemlich beruhigt, denn mehr kann man nicht mehr untersuchen lassen. Mir wurde es so erklärt das es eine physiologische Variante ist. Trotzdem belastet es mich weiterhin sehr. Ich bin auch ein ängstlicher Mensch dem jede Kleinigkeit gleich auffällt. Meine Frage dazu ist jetzt aber folgende --> Es ist ja eine physiologische Variante weil medizinisch alles abgeklärt wurde. Jetzt habe ich deswegen eine Frage. Bei mir hat es letzten Sommer von heute auf morgen einfach angefangen ohne das mir etwas passiert ist. Ist das normal ? Kann das ohne Vorwarnung einfach kommen? Kann dann das auch einfach wieder weggehen? Egal wie sehr ich es akzeptiere es geht leider nicht weg. Sobald ich etwas länger auf einen hellen Hintergrund sehe fängt es an.

    Danke im Voraus.


  • Re: Pulsieren im Sichtfeld

    Guten Tag, Scufgamer,
    auch hier erneut die gleiche Antwort: ja, es kann auch wieder verschwinden...
    Gruß, Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Pulsieren im Sichtfeld

      Es war aus Versehen das ich die Frage in allen bisher geöffneten Unterhaltungen gestellt habe. Ich werde es jetzt einfach akzeptieren und abschalten und mich nicht mehr hineinsteigern. Ich habe jetzt noch einen Termin beim Heilpraktiker ausgemacht wenn da auch nichts rauskommt dann lasse ich es sein. Ich kann es jetzt auch für mich sehr gut akzeptieren das es nichts schlimmes ist, denn alle Untersuchungen waren ja ohne Befund. MRT mit dem Kopf, Gehirnströme messen, Blutdruck , EKG , Blutwerte, und 3x Augenarzt. Ich kann ja nicht alle Untersuchungen 10x wiederholen ich muss den Ärzten vertrauen und abschalten egal wie oft ich es am Tag sehe es ändert nichts daran. Ich habe meine Sicherheit durch die Untersuchungen der Ärzte und die kann mir auch keiner nehmen. So sehen sie das auch oder?

      Kommentar


      • Re: Pulsieren im Sichtfeld

        Ja, das ist sicher eine richtige Einstellung.. Im Zweifelsfall wird der Heilpraktiker etwas finden und eine Therapie vorschlagen (Verdienst!). Aber solange es nicht schadet und Ihnen gut tut...
        Alles Gute!
        Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

        Kommentar



        • Re: Pulsieren im Sichtfeld

          okay vielen Dank dafür! Darf ich eigentlich mit solchen Symptomen weiterhin Joggen gehen? oder generell Sport machen?

          Kommentar


          • Re: Pulsieren im Sichtfeld

            Und ich hätte noch eine Frage bitte. Wenn ich das Pulsieren im Sichtfeld nicht wegbekomme kann ich aber davon keine Schäden tragen oder? also zum Beispiel Blindheit? Weil dann wäre ja sicher ein Befund bei einer Untersuchung rausgekommen und das war ja bei keiner Untersuchung der Fall. Und dann hätte mich sicher ein Arzt darauf hingewiesen. Und noch eine Frage wenn das Pulsieren im Auge von Verspannungen im Nackenbereich ( HWS ) kommt und ich die Verspannungen nicht wegbekomme und es dann bis an mein Lebensende pulsiert im Sichtfeld kann ich davon auch nicht Schäden tragen oder ? Also Blindheit z.B. Wenn es geht bitte beide Fragen beantworten
            Vielen Dank im Voraus

            Kommentar


            • Re: Pulsieren im Sichtfeld

              Guten Tag, Scufgamer,
              ja, Joggen ist ok.
              Nein, von Erblindung ist nicht auszugehen.
              Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

              Kommentar



              • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                Okay Dankeschön. Also nochmal zusammengefasst. Es kann von heute auf morgen kommen und auch wieder vergehen. Sport darf ich machen und das ist auch gut für mich. Und es kann nichts schlimmes sein weil ja alle Untersuchungen ohne Befund waren und ich nicht alle Untersuchungen 10x machen kann und den Ärzten vertrauen muss und auch dadurch meine Sicherheit habe das nichts fehlen kann. Ich habe auch alle nötigen Untersuchungen machen lassen die ich eh schon oft beschrieben habe. Und es ist auch möglich das es keinen gefährlichen Auslöser hat sondern einfach was ganz normales ungefährliches ist = physiologische Variante. Und ich jetzt einfach entspannter sein muss egal wie oft ich es sehe weil ich ja meine Sicherheit habe das es nichts schlimmes sein kann. So kann man es ausdrücken oder?

                Kommentar


                • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                  Guten Abend, Scufgamer,
                  so ungefähr kann man es ausdrücken, aber natürlich gibt es keine 100%ige Sicherheit im Leben und in der Medizin. Es ist sehr, sehr wahrscheinlich so. Außerdem natürlich unter Vorbehalt, weil ich Sie nicht selber untersucht habe.
                  Aber ich denke wirklich, Sie können sehr entspannt sein...
                  Freundliche Grüße, Liekfeld.

                  Kommentar


                  • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                    Ja viele Sagen ich beobachte mich selber zu genau. Aber auch wenn ich mich selber nicht stark beobachte oder daran denke fängt es an zu pulsieren. Wie zum Beispiel heute als ich mich auf die Couch lag fing es auf einmal an ohne das ich bewusst daran gedacht habe. Also denke ich mir es muss einen Auslöser haben aber es wurde ja schon alles Untersucht und nichts gefunden... es fällt mir auch deutlicher im rechten Auge auf. Bei einer anderen liegeposition auf der Couch ist es wieder nicht so stark bzw. gar nicht. Also könnte es vielleicht doch auch mit der Halswirbelsäule zu tun haben wie es der Heilpraktiker sagte?

                    Kommentar



                    • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                      Guten Abend, Sufgamer,
                      es ist sicher nicht ausgeschlossen. Und wenn die Therapie des Heilpraktikers helfen sollte, wäre es ja schön...
                      Viele Grüße, viel Erfolg!
                      A. Liekfeld.

                      Kommentar


                      • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                        Und was ist ihr Tipp aus der Ferne nach meinen Schilderungen was ich bis jetzt alles geschrieben habe?

                        Kommentar


                        • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                          Mehr als das bisher Kommentierte kann ich nicht hinzufügen.
                          Viele Grüße, Liekfeld.

                          Kommentar


                          • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                            Okay. Also kann es trotzdem eine physiologische Variante sein und somit was ganz normales obwohl es einfach so anfängt zu pulsieren im Sichtfeld wenn ich mich auf die Couch zum Beispiel lege und nicht bewusst daran denke?

                            Kommentar


                            • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                              ich habe halt einfach sehr große Ängste das es was schlimmes ist weil es mich so belastet und ich es so stark für störend empfinde und es macht mir so Angst weil es auch einfach kommt auch wenn ich nicht bewusst daran denke. Aber ich weiss das es möglich ist das es trotzdem nichts schlimmes ist weil ich ja alles Untersuchen habe lassen und alles ohne Befund war. Meine Psychiaterin hat gesagt ich soll es als was völlig normales sehen weil ja alles untersucht wurde und ich nur unbegründete Angst habe.

                              Kommentar


                              • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                Guten Tag, Scufgamer,
                                der Rat Ihrer Psychiaterin ist sicher sinnvoll. Vielleicht können Sie mit ihr gemeinsam noch ein paar weitere Strategien entwickeln...
                                Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                                Kommentar


                                • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                  Okay ich hoffe ich kann das schaffen. Also kann es trotzdem was normales sein auch wenn es einfach anfängt auch wenn ich nicht bewusst daran denke?

                                  Kommentar


                                  • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                    Guten Abend, Sufgamer,
                                    ja - so wie bereits mehrfach dargelegt und erläutert/ diskutiert.
                                    Gruß, Liekfeld.

                                    Kommentar


                                    • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                      Danke für ihre Antwort.

                                      Kommentar


                                      • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                        Gerne - immer wieder...
                                        Gruß, Liekfeld.

                                        Kommentar


                                        • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                          Hallo Frau Liekfeld.
                                          Ich war heute bei der Krankengymnastik die mir verschrieben worden ist. Es wurde mir gesagt das ich eine Fehlstellung im Körper habe wo einfach alles verspannt ist. Deswegen muss ich auch mit der Krankgymnastik jetzt dran bleiben um das wieder in den Griff zu bekommen. Mir wurde gesagt das durch die Verspannungen auch der Sehnerv gereizt wird. Und da meine Augen auch nicht die besten sind - 5 dioptrin auf beiden Augen und ich auch PC Arbeit habe ist das halt ein Grund für die Sehbeschwerden ( Pulsieren ) . Jetzt habe ich wieder Angst das ich die Reizung nicht wegbekomme im Sehnerv und auch die Verspannungen nicht mehr und somit als folge irgendwann blind werde... Kann das möglich sein?

                                          Kommentar


                                          • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                            Guten Tag, Scufgamer,
                                            habe gerade auf dieselbe Frage geantwortet. Sie dürfen mir vertrauen und glauben, dass durch die Verspannungen keine Erblindung droht.
                                            Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                                            Kommentar


                                            • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                              dankeschön

                                              Kommentar


                                              • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                                Hallo Frau Liekfeld, wie ich ja gestern bereits geschrieben habe hat ja meine Physiotherapeutin gesagt dass ich von Kopf bis Fuß verspannt bin und bei mir die ganze Muskulatur fest ist. Ich bin deswegen auch komplett unbeweglich. Die Physiotherapeutin hat auch gesagt sowas wie ich habe haben nicht viele Leute. Jetzt noch meine Frage. Sie hat gesagt bei mir ist immer der erste Halswirbel herausen also er springt raus. Die physiotherapeutin tut zwar den halswirbel dann wieder dahin wo er hingehört aber er springt dann nach kurzer Zeit wieder von selbst heraus weil meine ganze Muskulatur sehr fest und verengt ist und somit der Nackenbereich mehr arbeiten muss. Und wenn dieser Halswirbel immer wieder raus springt und nicht richtig sitzt kann man davon blind werden?

                                                Kommentar


                                                • Re: Pulsieren im Sichtfeld

                                                  Nein, von einem herausspringenden Halswirbel werden Sie nicht blind.
                                                  Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                                                  Kommentar