• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augen lasern lassen mit 18?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augen lasern lassen mit 18?

    Hallo!
    Ich leide unter Kurzsichtigkeit (-1,75 + -1,00) und habe vor, mir die Augen lasern zu lassen. Ich war bereits bei einem Beratungsgespräch einer großen Klinikkette (Care Vision) wo man meinte für mich käme LASIK in Frage.

    Nach reichlicher Überlegung stelle ich mir nun doch wieder die Frage ob ich die machen soll? Es wäre auf jeden Fall praktisch da ich mich eventuell für Berufe interessiere, die keine Brille/Kontaktlinsen bei der Einstellung zulassen. (Polizei, Pilot)

    Haben Sie eine Empfehlung für mich? Sollte ich es durchführen lassen, oder besteht ein hohes Risiko dass ich nach einigen Jahren wieder unter einer Sehschwäche leide? (So wurde es mir gesagt)
    Danke!

  • Re: Augen lasern lassen mit 18?

    Das Risiko ist natürlich sehr hoch, dass die Kurzsichtigkeit in den nächsten 10 Jahren erheblich zunehmen kann. Bereits nach einem Jahr ist dies denkbar - unabhängig ob nun mit oder ohne OP. Wären Kontaktlinsen verträglich?

    Kommentar


    • Re: Augen lasern lassen mit 18?

      Kontaktlinsen habe ich noch nie ausprobiert, jedoch geht es mir vielmehr um meine eingeschränkten Berufsmöglichkeiten durch die Brille/Kontaktlinsen.
      Leider wurde mir bei dem Termin in der Klinik nichts von diesem Risiko in meinem jungen Alter gesagt. Sicher wegen des Geldes.
      Nun weiß ich auch nicht mehr so recht...

      Kommentar


      • Re: Augen lasern lassen mit 18?

        Sollte die OP nicht so gut verlaufen (das Risiko hierfür mag vergleichsweise gering sein), so kann durchaus das Sehen dauerhaft eingeschränkt sein.
        Das Sehergebnis mit OP wird so gut wie nie besser ausfallen als ohne OP aber mit Kontaktlinsen.

        Kommentar



        • Re: Augen lasern lassen mit 18?

          Guten Tag, tBone,
          auf jeden Fall sollten Sie abwarten, bis Ihre Werte stabil sind (mindestens 1 Jahr ohne Änderung). Und auch dann, ist in Ihrem Alter davon auszugehen, dass sich die Kurzsichtigkeit möglicher Weise noch weiter entwickeln wird. Das passiert dann auch trotz Lasern. Außerdem rate ich Ihnen von einer LASIK ab und würde bei der doch eher geringen Kurzsichtigkeit ein sogenanntes "Oberflächen"-Verfahren, vorzugsweise eine trans-PRK, anraten. Dabei ist das Risiko hinsichtlich Komplikationen etwas geringer.
          Außerdem sollten Sie sich unbedingt, bei einem möglichen zukünftigen Arbeitgeber (Polizei, Fluggesellschaft) erkundigen, ob und wenn, mit welchem Verfahren, eine vorausgegangene Laserung akzeptiert wird.
          Ggf. stellen Sie sich auch alternativ noch bei einem weiteren Anbieter für Laserbehandlung, z.B. auch in einer Klinik, wo nicht ausschließlich über das Lasern "Geld verdient" wird...
          Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

          Kommentar