• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schäden durch Blick in LED?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schäden durch Blick in LED?

    Hallo,
    kann man bleibende Schäden durch direkten Blick in eine LED Taschenlampe behalten? Es war dunkel, meine Pupillen also groß und mir wurde aus ca. 70cm Entfernung direkt in die Augen geleuchtet. Augen natürlich reflexartig geschlossen. Jedoch bin ich sowieso sehr empfindlich. Ich hatte gleich danach Kopfschmerzen und Übelkeit. Ab und zu war dann wie ein weißer Fleck vorm Auge der durch Zwinkern wegging. Die Augen brennen jetzt ca. 10 Stunden später immernoch, Kopfschmerzen sind auch noch da.
    Leider kann ich nicht sagen wie stark die LED war, aber ich schätze sie als schon recht stark ein.
    Sollte ich mir Gedanken machen oder gibt sich das wieder?
    Vielen Dank im Voraus!
    VG

  • Re: Schäden durch Blick in LED?

    Guten Tag, Blume1989,
    eigentlich sind dadurch keine bleibenden Schäden am Auge zu erwarten. ich gehe auch davon aus, dass sich wieder alles normalisiert hat. Falls nicht, sollten Sie die Augen kontrollieren lassen.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar