• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Auge , Adern, Puls,

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Auge , Adern, Puls,

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mir ist heute beim Joggen bei jedem Schritt aufgefallen das ich so schwarze Striche im Sichtfeld wahrnehme. Ich denke das sind die Adern im Auge. Ist das was schlimmes? Kann durch das laufen dadurch etwas kaputt am Auge werden? Ist es überhaupt möglich die Adern wahrzunehmen? Ein Augenarzt hat mir mal gesagt die Adern sind sehr empfindlich im Auge. Ich war schon beim Augenarzt und da war alles in Ordnung. Es wurde die Netzhaut kontrolliert das Auge selber und der Augeninnendruck. Ich bin 27 Jahre und habe Glaskörpertrübungen und bin kurzsichtig -5 Dioptrien.

    Zusätzlich habe ich noch folgendes Problem:
    Ich habe eine Frage zu meinem Puls. Ich spüre seit Dezember letzten Jahres meinen Puls sehr stark. Beim liegen im Brustkorb zum Beispiel. Ich nehme den Puls auch direkt im Auge war es sind dann so eine Art Pulswellen im Sichtfeld wie wenn man einen Stein in das Wasser wirft, diese empfinde ich als extrem störend und deswegen habe ich auch starke Ängste und Panikattacken. Wenn ich abgelenkt bin dann nehme ich den Puls fast gar nicht war. Am schlimmsten ist es mit den Augen wenn ich auf eine weisse Wand schaue oder auf einen PC Bildschirm wo das Licht eher grell ist oder unter dem Tag wenn ich draussen bin und es hell ist, bei Dunkelheit nehme ich es nicht so stark wahr.Es beeinflusst mich richtig stark weil ich das Pulsieren im Auge sehr oft am Tag wahrnehme, ich denke oft gar nicht dran und trotzdem kommt es einfach so und das macht mir richtig Angst.Ich habe auch schon alle möglichen Ärztebesuche hintermir. Ich war beim Hausarzt habe den Puls - Blutdruck - EKG- Blutabnahme checken lassen alles in Ordnung. Ich war auch beim Neurologen die Gehirnströme messen lassen war auch alles in Ordnung. Ich war auch im MRT da war auch alles in Ordnung und beim Augenarzt gab es auch keinen Befund. Zu meiner Person ich bin 27 Jahre alt habe Glaskörpertrübungen und hatte in den letzten Jahren mit meiner Psyche sehr stark zu kämpfen. Ich habe Zwangsgedanken und Angstattacken. Ich bin auch schon in psychischer Behandlung und es wurde mir gesagt das es was völlig normales ist seinen eigenen Puls zu spüren. Aber ich für mich denke mir es muss irgendetwas schlimmeres sein was mir fehlt und ich kann es irgendwie nicht akzeptieren das es was mit dem Puls zu tun. Ich hoffe sie können mir irgendeinen Tipp geben und mir helfen was das sein könnte oder was man noch alles checken lassen könnte vom Doktor wenn es doch was schlimmeres wäre. Ich kann einfach nicht abschalten und ich schaffe es auch nicht zu ignorieren.

    Es belastet mich wirklich sehr stark und ich denke nur noch daran. Ich sehe es wirklich wie beschrieben sehr oft am Tag. Mir fällt es aber nur am rechten Auge auf. Ich habe große Angst das es was schlimmes ist und mir was schlimmes dadurch passiert.

    Könnte es auch sein das es was völlig normales ist? Weil ich denke mir sonst hätte ja ein Arzt einen Befund gefunden bei den Untersuchungen.

    Ich habe die letzten 3-4 Jahre sehr an Angstattacken und Zwangsgedanken und Zwangshandlungen gelitten.

  • Re: Auge , Adern, Puls,

    Guten Morgen, Scufgamer,
    ich hatte ja gerade schon auf eine ähnliche Anfrage Ihrerseits geantwortet, würde hier aber gerne noch ergänzen, dass ich davon ausgehe, dass wirklich alles bei Ihnen körperlich in Ordnung ist, und Sie sich vermutlich unnötig "verrückt" machen. Es wäre vermutlich wirklich sinnvoll, wenn Sie versuchen, sich diesbezüglich weniger Sorgen zu machen und darauf vertrauen, dass die Ärzte alles Wichtige gecheckt haben und alles in Ordnung ist.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar


    • Re: Auge , Adern, Puls,

      ja aus sorge war ich diese woche nochmal beim Augenarzt und es wurde mir wieder versichert das mit dem Auge alles in Ordnung ist. Es wurde wieder der Augenhintergrund angeschaut , Augeninnendruck gemessen, alles in Ordnung. Der Augenarzt hat mir gesagt das ich eine physiologische Variante wahrnehme. Können sie mir erklären was eine Physiologische Variante ist? Und wenn irgendetwas am Auge nicht in Ordnung gewesen wäre dann hätte sicher der Augenarzt weitere Untersuchungen angeordnet.

      Kommentar


      • Re: Auge , Adern, Puls,

        Guten Tag, Scufgamer,
        "physiologisch" bedeutet "normal"...
        Also, bleiben Sie etwas entspannter...
        Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

        Kommentar



        • Re: Auge , Adern, Puls,

          achso okay danke für ihre Antwort.
          Der Augenarzt hätte ja am Auge gesehen wenn es durch eine Durchblutungsstörung kommt oder?

          Kommentar


          • Re: Auge , Adern, Puls,

            Nicht zwingend...
            Gruß, Liekfeld.

            Kommentar


            • Re: Auge , Adern, Puls,

              okay was soll ich dann noch für Untersuchungen machen lassen? Der Augenarzt hätte mir ja dann eine Untersuchung noch empfohlen wenn er irgendetwas am Auge gesehen hätte.

              Kommentar



              • Re: Auge , Adern, Puls,

                Ich denke, alles Relevante ist bereits gecheckt... Kurzfristige Kreislauf-Schwankungen sind nicht schlimm...
                Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                Kommentar


                • Re: Auge , Adern, Puls,

                  ja MRT wurde gemacht ohne Befund, Gehirnströme wurden gemessen ohne Befund, Blutdruck wurde Kontrolliert ohne Befund, EKG wurde gemacht ohne Befund, Blutwerte ohne Befund, 3x Augenarzt ohne Befund. Mehr kann ich nicht mehr Untersuchen lassen. Ich werde jetzt noch ein Langzeit Blutdruckgerät noch probieren und die Halsschlagader mit Ultraschall anschauen lassen und wenn dann nichts ist dann kann es nichts schlimmes sein. Wie sie oben geschrieben haben ich muss dann den Ärzten vertrauen und es versuchen zu ignorieren und ruhiger zu bleiben. Und wenn schlimme Durchblutungsstörungen wären dann hätte der Augenarzt es sicher gesehen und bei kurzfristigen ist es nicht schlimm oder? Also die der Augenarzt nicht sehen kann?

                  Kommentar


                  • Re: Auge , Adern, Puls,

                    Wie bereits mitgeteilt: Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken, die Sie belasten. Entspannen Sie!
                    Viele Grüße, A. Liekfeld.

                    Kommentar



                    • Re: Auge , Adern, Puls,

                      okay vielen Dank.

                      Kommentar


                      • Re: Auge , Adern, Puls,

                        gerne - so, und nun gönnen Sie sich eine Pause vom PC...
                        Gruß, Liekfeld

                        Kommentar


                        • Re: Auge , Adern, Puls,

                          ja nach der Arbeit.

                          Kommentar


                          • Re: Auge , Adern, Puls,

                            Hallo Frau Liekfeld. Ich hätte noch eine Frage. Nochmals wegen dem Pulsieren. Es ist ja eine physiologische Variante weil medizinisch alles abgeklärt wurde. Jetzt habe ich deswegen eine Frage. Bei mir hat es letzten Sommer von heute auf morgen einfach angefangen ohne das mir etwas passiert ist. Ist das normal ? Kann das ohne Vorwarnung einfach kommen? Kann dann das auch einfach wieder weggehen? Egal wie sehr ich es akzeptiere es geht leider nicht weg. Sobald ich etwas länger auf einen hellen Hintergrund sehe fängt es an.

                            Kommentar


                            • Re: Auge , Adern, Puls,

                              Guten Tag, Scufgamer,
                              es kann - wie es gekommen ist - auch wieder spontan verschwinden...
                              Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                              Kommentar