• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sehe leicht bläulich / Blaustich

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sehe leicht bläulich / Blaustich

    Hallo,

    seit ca. einem Jahr habe ich Augenprobleme, dass ich ein ständiges flimmern und rauschen habe. Bislang haben sich die Ärzte nicht wirklich, darum gekümmert und gesagt „Ist ein trockenes Auge“. Oder haben dies auf meinen grauen Star geschoben (ich bin 25 Jahre alt). Auffällig ist aber, dass mein linkes Auge immer sehr dick ist. Ich habe Probleme auch öfters zu fokussieren.

    Nun ist es jedoch seit ein paar Tagen so, als würde ich etwas bläulich sehen. Jedoch bin ich mir nicht sicher, ob ich es gerade einfach nur intensiver wahrnehme oder an meinem Auge etwas ist.

    Schaue ich beispielsweise auf eine Wand oder in einem Raum, dann erscheint mir dies nicht weiß, sondern graubläulich. Schaue ich auf dem Handy (wenn ich die Kamera benutze), dann erscheint mir die Wand auf dem Foto weiß, so wie ich es kenne. Draußen sehe ich alle Farben ganz normal, nur manchmal wirkt der Schatten auch etwas bläulich. Dieses Problem ist mehr im Innenbereich.

    Ich habe mal probiert mein Problem nicht nur zu beschreiben, sondern auch zu visualisieren: https://ibb.co/ChY8wgg

    Somit weiß ich gerade nicht, ob mir mein Gehirn ein Streich spielt und mich umsonst verrückt macht oder es sich nun wirklich was verändert hat.

    Da ich dieses Augenrauschen habe, nehme ich meine Umwelt schon anders war. Ich weiß nun nur nicht, ob ich Farben „richtig“ oder falsch wahrnehme. Es würde mich freuen, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. Nehmt ihr weiß beispielsweise auch oft als bläulich-weiß wahr?

  • Re: Sehe leicht bläulich / Blaustich

    Guten Abend, RuhrgebietHund,
    in der Regel nehmen wir die Umwelt eher etwas "gelb-stichig" wahr, weil unsere natürliche Linse im Laufe des Lebens etwas gelblich-trüb wird. So wie Sie es dargestellt haben, scheint es eher so auszusehen, als nähmen Sie die "wahren" Farben wahr. Ich denke, Sie sollten sich keine Sorgen machen.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

    Kommentar


    • Re: Sehe leicht bläulich / Blaustich

      Hallo,

      vielen lieben Dank für Ihre Antwort. Das beruhgt mich dann nun.

      Kommentar


      • Re: Sehe leicht bläulich / Blaustich

        Prima. Alles Gute!
        A. Liekfeld.

        Kommentar