• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

    Hallo zusammen, ich versuche es jetzt einfach mal hier im Forum, hoffentlich eine mögliche Hilfestellung zu finden.

    Bei mir (männlich, 38. J) wurde vor genau einer Woche in einer Augenklinik eine Lidrandentzündung diagnostiziert.

    Meine Symptome sind: sehr starke Augenschmerzen (fühlen sich teilweise wie ein Fremdkörper an), trockene Augen, Augen sind teilweise sehr verkrampft und kommen mit der Umgebung nicht mit, die Augenhöhlen schmerzen immer wieder höllisch, die Sehstärke verändert sich ständig / ich kann meistens nicht scharf fokussieren, permanenter Schwindel etc.

    Ich habe diese Probleme bereits seit September 2018. Ich war bereits bei mehreren Augenärzten und Optikern (habe mehrere Brillenstärken, Arbeitsplatzbrille etc. ausprobiert), bisher leider kein Erfolg.

    Seit der Diagnose letzte Woche habe ich zumindest einen Anhaltspunkt.

    Fragen: Kann es sein, dass die Lidrandentzündung für meine wechselnde Sehstärke und infolgedessen für meinen Schwindel verantwortlich ist?

    Danke für jeden Tipp!

    Herzliche Grüße
    Flaming_Moe

  • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

    Lidrandentzündungen belasten generell das Auge und wie geschildert liegen ja auch "trockene Augen" vor, die sehr wohl die Sehstärke negativ beeinflussen können.

    Kommentar


    • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

      Hallo Rdani0, vielen Dank für die schnelle Rückmeldung!

      Das wäre doch was, wenn es wirklich "nur" die Entzündung wäre. Ich habe nachgefragt, da ich mir einfach unsicher war, ob die Lidrandentzündung sich so dermaßen heftig auf die Sehstärke auswirken kann.

      Kann jemand etwas über die Dauer dieser Erkrankung sagen (vielleicht aus eigener Erfahrung) - ich betreibe ca. 2-3x täglich die Augenpflege seit einer Woche, aber bisher bin ich mir nicht sicher, ob sich was verbessert hat.

      Danke!

      Kommentar


      • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

        Bedauerlicherweise kann die Lidrandentzündung (auch in schwacher Ausprägung) chronisch und lebenslang bestehen.
        Sie kann sich zwar heftig auswirken, jedoch könnte die Ursache für diese Sehstörungen eher im Bereich des trockenen Auges liegen.

        Kommentar



        • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

          Und gleich noch mal vielen Dank, Rdani0, für die Erläuterung! Dann hoffe ich mal, dass sich das Ganze wieder gibt und zum Positiven wendet.

          Kommentar


          • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

            Guten Abend, Flaming_Moe,
            tatsächlich ist eine Lidrandentzündung meistens chronisch, aber kann ruhige Phasen haben. Bei einem sehr schweren Verlauf, ist auch eine systemische Therapie mit Antibiotika über viele Wochen möglich.
            Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

            Kommentar


            • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

              Hallo Frau Dr. Liekfeld, vielen Dank für die zusätzliche Erläuterung!

              Kommentar



              • Re: Blepharitis (Lidrandentzündung) - Sehschwäche & Schwindel?

                Gerne. Alles Gute, A. Liekfeld.

                Kommentar