• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

trockene Augen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • trockene Augen?

    Hallo.
    Erst einmal kurz was zu mir, ich bin 23 Jahre alt und Erzieherin, nehme aufgrund Bluthochdrucks Tabletten und hatte 08/2015 eine Lasik Behandlung.
    Seitdem bin ich Brillenfrei und meine Sehkraft liegt bei 120%.

    Nun zu meinem Problem: Seit ungefähr 4 Wochen habe ich zwischenzeitlich ein Druckgefühl auf den Augen und ab und an Kopfschmerzen. Mein Blutdruck ist gut eingestellt, sodass ich dies ausschließen konnte.
    Bei einer Augenärztin wurden trockene Augen festgestellt weshalb ich Tränenersatz Tropfen bekam, der Sehtest war unauffällig. Drei Wochen später wurden die Symptome jedoch schlimmer, mein Augenlid wirkte schuppig( trocken), musste ständig blinzeln aufgrund eines Fremdkörpergefühls, und sah zwischenzeitlich leichte Schleier, morgens waren die Augenlider verklebt.
    Um eine Bindehautentzündung auszuschließen begab ich mich noch einmal zum Augenarzt, dieser mir auc sagte es seien lediglich trockene Augen.
    Jetzt habe ich gestern Abend über meiner Iris einen kleinen gelben fleck festgestellt, kommt dieser auch von trockenen Augen? Oder könnte da eine Ader geplatzt sein?
    Bitte um Hilfe

  • Re: trockene Augen?

    Aus der Ferne lässt sich keine belastbare Aussage abgeben, es klingt jedoch eher harmlos nach einer degenerativen Veränderung der Bindehaut.

    Kommentar


    • Re: trockene Augen?

      Guten Abend, janine95,
      da schließe ich mich in der Einschätzung dem User "Rdani0" an.
      Ich würde die künstlichen Tränen in der Frequenz des Anwendens deutlich erhöhen (am besten ohne Konservierungsmittel), vielleicht benötigen sie auch eher fetthaltige Präparate.
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar