• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ich brauche wirklich dringend einen Rat

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich brauche wirklich dringend einen Rat

    Ich hatte bereits vor gar nicht all zu langer Zeit etwas gepostet.
    Ich fange einfach mal von vorne an. Ich bin weiblich, 25 Jahre alt und weitsichtig.
    seit ein paar Jahren plagen mich Probleme mit meinen Augen. Erst rechts jetzt auch Links. Ich sehe graue Flecken im Blickfeld. Oftmals war mein rechtes Auge auch rot. Das ist heute aber nicht mehr so. Die grauen flecken liegen nicht in der Peripherie sondern eher zentral. Stören aber nicht die Mitte des Sehens. Und diese Flecken beginnen wie folgt: Sie treten ohne Vorwarnung auf. Ich bemerke es dann nur beim blinzeln. Wenn ich also blinzel habe ich eine Art Blendefleck wie wenn man in die Sonne geschaut hat. In diesem fleck drinnen krisselt und flimmert es. Ich habe keine Augenmigräne oder sonstige Formen der Migräne. Ich hab mich mal in die Thematik eingelesen. Wenn dieses Procedere vorbei ist bleibt ein grauer fleck bestehen. Diese Flecken sind auch starr und bewegen sich nicht nach unten oder oben sondern bleiben einfach starr. Aber das komische an diesen flecken ist dass sie sich in sich selbst bewegen und flackern. Manchmal haben sie Farben wie ein Regenbogen und auch bei geschlossenen Augen nehme ich sie wahr.
    Ich war bei 5 Augenärzten. Das erste mal 2013 weil ich meinen Führerschein gemacht habe. Der Augenarzt sagte dass organisch alles super ist. Dann war ich nochmal 2017 beim Augenarzt. Wegen Verschlechterung. Der AA guckte wieder in meine Augen... alles in Ordnung. Dann war ich Ende 2018 nochmal. Sie sagte mir es sind drusen und pigmentablagerungen vorhanden und ich sollte mich in einer einer Klinik vorstellen. Gesagt getan. Ab in die Augenambulanz. Dort wurde ich 10 Std parallel von einem Arzt und einer chefärztin untersucht. Augenhintergrundspiegelung mit normalen pupillen und weiten pupillen, Gesichtsfeldmessung, OCT, Augeninnendruckmessung und eine Fluoreszensangiografie. Ich hatte die Chefärztin genau darauf angesprochen dass ich graue Flecken sehe. Sie guckte nochmal meine ganze Netzhaut ab. Sie sagte sie könne nichts auf der Netzhaut sehen was diese Flecken verursachen kann. Alles ohne Befund. Als Diagnose hatte ich lediglich Visusschwankungen. Weil ich bei der Ärztin die mich überwiesen habe einen Visus von 40 hatte aber in der Klinik 80. Dann war ich einfach mal bei meinem Hausarzt. Der schaute sich die Bilder der FAG an und sagte dass die Gefäße alle gut sind. Er erklärte mir dass er selber mal einen Augeninfarkt hatte.

    Was ich noch erzählen wollte.
    Ich rauche, nehme die Antibabypille, habe eine Zervikobrachialgie aber sonst keine Probleme weder physisch noch psychisch.

    Was soll ich jetzt machen? Kennt das jemand?
    ich danke allen fürs durchlesen und mögliche Ratschläge.

  • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

    Aus Augenärztlicher Sicht und den Untersuchungen scheint ja alles in Ordnung zu sein. Aus den Schilderungen lassen sich mögliche Risikofaktoren wie Rauchen, Pille und Zervikobrachialgie ablesen. Bezogen auf das Auge nun Fehlsichtigkeit, Drusen, Pigmentablagerungen, diese Sehstörungen und Visusschwankungen, möglicherweise noch trockene Augen.
    Weitergehende ärztliche Untersuchungen könnten Internist (wegen z.B. Kreislauf), Orthopäde (wegen z.B. Zervikobrachialgie), Neurologe (wegen Bezug Auge - Gehirn, ev. Radiologe wegen MRT Kopf mit Kontrastmittel), Hautarzt (Allergien?, Umweltgifte?) und auch der Frauenarzt (wegen der Nebenwirkungen der Pille) sein.
    Dass es sich um eine psychische Störung handeln könnte, soll an dieser Stelle (aus der Ferne) erstmal ausgeschlossen werden.

    Kommentar


    • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

      Guten Tag, Tamse,
      wenn die Augen so oft durchgecheckt sind und organisch alles in Ordnung ist, würde ich an Ihrer Stelle einfach die Phänomene ignorieren.
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

      Kommentar


      • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

        wenn die Augen so oft durchgecheckt sind und organisch alles in Ordnung ist, würde ich an Ihrer Stelle einfach die Phänomene ignorieren.
        Wären Sie eigentlich an Ihrer Stelle, würden Sie das NIE schreiben können.

        Kommentar



        • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

          Guten Abend, phoran,
          das wäre möglich. Allerdings schreibe ich ja aus Experten-Sicht. Und meine Aufgabe ist es auch, zu beruhigen, wenn sich jemand vermeintlich unnötig sorgt...
          Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

          Kommentar


          • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

            Ich denke schon, dass ich mich auf ihren Rat verlassen kann Frau Doktor. Aber kann ich mich auch auf die Aussage der Ärzte in der Klinik verlassen wobei die überweisenden Ärztin doch drusen und pigmentablagerungen gesehen hat. Diese wurden wiederum von den Ärzten in der Klinik widerlegt mit der Aussage dass man mit 25 meine drusen hat. Sie hat aber auch geguckt. Es sind aber auch keine einfachen glaskörpertrübungen.
            mit den ganzen diagnostikverfahren hätten die Ärzte im KH doch was finden müssen oder?

            Kommentar


            • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

              Guten Tag, Tamse,
              aus er Ferne kann ich natürlich nicht mit Sicherheit sagen, was genau vorliegt. Aber ich denke, Sie können zunächst beruhigt sein. Ich empfehle eine Verlaufskontrolle in einem Jahr und eine kurzfristige Vorstellung bei akuter Verschlechterung.
              Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

              Kommentar



              • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

                Mir ist noch was eingefallen. Wenn ich mit den flecken auf z.b roten Untergrund schaue und dann wieder auf weiß nehmen die flecken einen leicht rötlichen Ton an. Genauso wie wenn ich auf blau und grün und andere Farben schaue.

                Kommentar


                • Re: Ich brauche wirklich dringend einen Rat

                  Guten Abend,
                  das ist nicht außergewöhnlich und hat mit der Stimulation der Rezeptoren an der Netzhaut zu tun...
                  Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                  Kommentar