• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

    Hallo,

    ich habe vor ca. 3 Wochen ganz plötzlich auf dem einen Auge gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Und seitdem habe ich es durchgehend.
    Diese Sehstörung zeigt sich folgendermaßen:
    - Einerseits merke ich, dass ich Farben nicht mehr so richtig sehe. Also z.B. sehe ich auf dem gesunden Auge die Farben ganz normal schön kräftig und glänzend, und auf dem "kranken" Auge sehe ich die Farben jetzt eher etwas gräulich und matt (also wie wenn ich durch einen hellgrauen Schleier sehen würde).
    - Außerdem habe ich auch ständig wie einen hellen Schimmer im Auge, so als wenn man eine Zeit lang in grelles Licht schauen würde, da hat man ja danach auch immer diesen hellen Schimmer vom Licht im Auge. Dadurch fühle ich mich auch teilweise auf diesem Auge von hellen Dingen (z.B. auch von einem hellen Handy-Display) total geblendet.

    Ansonsten habe ich auf dem Auge keine Beschwerden, wie z.B. rote/juckende/brennende Augen oder sowas...

    Das einzige ist, dass ich hin und wieder ganz leichte Kopfschmerzen verspüre.

    Vor 3 Tagen war ich bereits beim Augenarzt gewesen, allerdings konnte der überhaupt nichts finden. Er hat einen Sehtest gemacht, hat sich mein äußeres Auge angesehen, hat dann auch noch einen neurologischen Test gemacht (damit er hinter das Auge, also quasi den Sehnerv schauen kann) - seine Aussage "Tut mir Leid, ich kann einfach nichts finden!".
    Er meinte, ich soll jetzt einfach mal abwarten, vielleicht geht es auch einfach wieder von alleine weg.

    So und jetzt stehe ich da und weiß einfach nicht, woher es kommen könnte.

    Ach noch kurz zu mir: Ich bin weiblich, 23 Jahre alt und arbeite im Büro.

    Haben Sie eventuell noch Ideen woher das kommen könnte oder was ich tun könnte?

    Vielen Dank vorab!

  • Re: Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

    Standardmäßig hätte man die Netzhaut noch bei weiter Pupille betrachten können, das Auge gründlich auf ein trockenes Auge hin untersuchen können, usw.
    Bleibt es so, müssten tatsächlich weitergehende Untersuchungen folgen, z.B. Gesichtsfeldmessung, dann auch mal zum Neurologen usw.
    Es kann z.B. an einem vergleichsweise harmlosen trockenen Auge liegen, an Nebenwirkungen von Medikamenten jeglicher Art, auch die Pille.

    Kommentar


    • Re: Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

      Er hat aber ja mein äußeres Auge untersucht, also ich musste durch dieses Gerät schauen wo einem der Arzt dann quasi entgegen durchschaut. Hätte er da nicht ein z.B. trockenes Auge erkennen müssen?

      Kommentar


      • Re: Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

        Ein trockenes Auge kann ein Arzt natürlich erkennen. Jedoch können auch recht starke individuelle Beschwerden aufgrund des trockenen Auges vorliegen, die ein Arzt nicht sieht (und umgekehrt).
        Ist denn der genannte "helle Schimmer" großflächig oder eher punktuell/abgegrenzt, was z.B. eine Folge von Glaskörpertrübungen sein könnte.

        Kommentar



        • Re: Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

          Der helle Schimmer ist großflächig d.h. über das ganze Auge.

          Kommentar


          • Re: Plötzlich Sehstörung auf einem Auge (heller Schleier / Schimmer)

            Guten Tag, ShiningStar,
            tatsächlich ist eine Ferndiagnose und offensichtlich sogar eine Diagnose mit Untersuchung das Auges schwierig. Es scheint ja nichts "Schlimmes" zu sein, so dass auch ich zunächst dazu rate, die Beschwerden zu ignorieren und abzuwarten.
            Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

            Kommentar