• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Starke Augen-/Gesichtsschmerzen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Starke Augen-/Gesichtsschmerzen

    Guten Abend zusammen,

    ich hoffe, dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich habe seit ca. 2 Wochen extrem starke Schmerzen am linken Auge die sich über die ganze linke Gesichtshälfte verteilen.. am Ohr, Kieferschmerzen, vor allem an den Nasennebenhöhlen und Kopfschmerzen.

    Das ganze fing damit an, dass ich mich vor 2 Wochen mit normalen Reinigungstüchern abschminken wollte und das Gefühl bekam etwas im Auge zu haben. Natürlich habe ich versucht das Auge mit Wasser auszuspülen (mehrfach) was leider keinen Erfolg brachte..

    Die Schmerzen wurden immer schlimmer, so dass ich daraufhin in eine Augenklinik gebracht wurde. Dort hat man leider nichts gefunden, das Auge wurde auch nur kurz ausgespült. Mir wurde lediglich gesagt, dass ich sehr trockene Augen habe und sie mit entsprechenden Tropfen pflegen soll. Ich muss dazu sagen, dass ich vorher nie trockene Augen oder irgendwelche anderen Probleme hatte.

    Die Schmerzen wurden immer schlimmer weshalb ich dann wenige Tage später in eine andere Augenklinik gefahren bin.. hier die gleiche Aussage: meine Augen sind trocken.

    Vor ca. 4 Tagen kam noch das erste mal eine Sehstörung dazu, ich hatte kurzzeitig im unteren Bereich des Blickfeldes einen schwarzen Balken. Das ging zum Glück nach ein paar Stunden wieder weg. Am nächsten Tag bin ich dennoch aus Angst zu einem 3. Augenarzt gefahren. Dieser hat festgestellt dass ich eine leichte Bindehautentzündung auf beide Augen habe und hat mir wieder Tropfen verschrieben. Ich dachte, dass es nun endlich besser wird aber es hat sich leider absolut nichts geändert.

    Ich bin mittlerweile absolut ratlos und nehme jeden Tag 4 Ibuprofen um die Schmerzen einigermaßen zu lindern.

    Der Schmerz lässt sich am besten mit einem starken Druckgefühl beschreiben. Wenn die Schmerzen am schlimmsten sind ist mein linkes Auge im Vergleich zum rechten ziemlich "aufgerissen". Es ist leicht gerötet, jedoch nicht schlimm. Geschwollen ist es nicht, am Morgen leicht verkrustet - was aber denke ich durch die Tropfen kommt. Der Augendruck wurde kontrolliert und war unauffällig. Eine Nasennebenhöhlenentzündung etc. wurde durch einen HNO-Arzt ausgeschlossen.

    Ich hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen.. ich bin mittlerweile schon extrem panisch aus Angst etwas ins Auge zu bekommen und das ganze noch schlimmer zu machen.

    Vielen Dank schon einmal für die Antworten.

    Liebe Grüße


  • Re: Starke Augen-/Gesichtsschmerzen

    Guten Tag, Chanyeol,
    ich denke nicht, dass Sie in Panik verfallen müssen. Aber eine genaue Beratung und Diagnosestellung ist aus der Ferne nicht möglich. Ich würde Ihnen auf jeden Fall ein sehr häufiges Anwenden (mindestens 5x/ Tag) von "künstlichen Tränen" ohne Konservierungsmittel empfehlen.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar