• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Habe ich Augenkrebs?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Habe ich Augenkrebs?

    Hallo,
    ich habe seit mehreren Jahren schon einen Fleck aus Blutgefäßen auf meinem Auge. Diesbezüglich war ich schon öfters beim Augenarzt, der Fleck wurde kontrolliert und sollte nur beobachtet werden. Bisher war der Fleck auch relativ ruhig, hat nur manchmal gejuckt, ist angeschwollen und die Gefäße waren feuerrot. Nun heute aber hab ich eine beängstigende Veränderung festgestellt. Das Ding ist gewachsen in Richtung Iris. Ich hatte länger schon die Vermutung, ob das nicht vielleicht sogar ein Tumor sein könnte. Nach heutigem Erlebnis hab ich wieder große Angst, was das sein könnte.
    Ich hoffe, hier auf erfahrene Leute zu stoßen, die mir eventuell einen Hinweis geben könnten, was es sein könnte und was ich zu tun habe. Unten ist ein Link zu einem Bild des Übeltäters.

    PS: Besonders nach Anstrengung der Augen (z.B. Computerarbeit, etc.) treten Beschwerden mit dem Fleck auf.

    http://imgur.com/avHnKZX


  • Re: Habe ich Augenkrebs?

    Wichtig ist vielleicht noch zu sagen, dass an der Stelle des Flecks auch eine Erhebung der Bindehaut ist. Und das merkt man beim Blinzeln.

    Kommentar


    • Re: Habe ich Augenkrebs?

      Guten Tag, Schlitz,
      nach "Augenkrebs" sieht das auf keinen Fall aus - Sie müssen sich keine Sorgen machen. Es sieht nach einer verstärkten Durchblutung aus. Die Erhebung der Bindehaut sieht nach einer Ablagerung aus. Eine regelmäßige Kontrolle beim Augenarzt ist sicher sinnvoll, aber nun nicht dringend zeitnah nötig. Es kann durchaus sein, dass der Befund durch verstärkt trockene Augen hervorgerufen ist (z.B. durch viel PC-Arbeit). Sie könnten "künstliche Tränen" versuchen.
      Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld

      Kommentar


      • Re: Habe ich Augenkrebs?

        Guten Tag, Schlitz,
        nach "Augenkrebs" sieht das auf keinen Fall aus - Sie müssen sich keine Sorgen machen.
        Puh, danke. Das nimmt mir die Sorgen schon. Ich hatte es eine Zeit lang mit künstlichen Tränen versucht, so richtig geholfen hat mir das aber nicht. Ich bin aber am Überlegen, es noch einmal zu versuchen.
        Könnten Sie mir evtl. genauer erklären, was das in meinem Auge überhaupt ist? Meine Augenärztin meinte immer nur, das ist ein Bündel von Blutgefäßen. Aber mich hat verwundert, warum das dann immer anfängt zu jucken und anzuschwellen?

        MfG
        Schlitz

        Kommentar



        • Re: Habe ich Augenkrebs?

          Guten Morgen, Schlitz,
          ich denke, da hat Ihre Augenärztin recht. Und typischer Weise reagieren die durchbluteten Gebiete bei einer Reizung am stärksten, so dass sich erklären lässt, dass es genau in diesem Bereich zu Beschwerden kommt.
          Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld

          Kommentar