• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Makulaödem

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Makulaödem

    Ständig wiederkehrendes Makulaödem. Therapie mit Glaupax und Novomac Augentropfen. Kommt nach abgesetzten Tabletten wieder.
    aktuell wurde bei mir polycythaemia vera diagnostiziert.
    kann daher ein Zusammenhang bestehen?


  • Re: Makulaödem

    Guten Tag,
    das ist nicht ausgeschlossen. Wichtig wäre tatsächlich, die Ursache zu klären. Ggf. kann dann auch eine Spritze in das Auge gegeben werden, die etwas effektiver hilft.
    Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar


    • Re: Makulaödem

      Vielem Dank für Ihre Antwort. Das Problem ist, dass in einer Augenklinik bereits eine „Farbstoff-Untersuchung“. ( Kontrastmittel wurde mir gespritzt und dann ganz schnell hintereinander „Fotos“ gemacht ) wurde und auch dabei wurde nichts gefunden - sprich auch dort konnte man sich nnicht erklären, woher diese Flüssigkeitsansammlung kommt. Die Thematik „Spritzen“ hat mein Augenarzt jetzt kürzlich wohl auch in Betracht gezogen. Ich warte jetzt erstmal die Blutuntersuchung bezüglich
      polycythaemia vera ab und werde dort die Ärzte auf mein Augenphänomen ansprechen. Vielleicht ergibt sich da ja irgendetwas.
      Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung!

      Kommentar


      • Re: Makulaödem

        Ich drücke die Daumen!
        Gruß, Liekfeld.

        Kommentar