• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

    An meienn Augen wurde schon einiges untersucht und da mein rechtes Auge immer das*gute * war aber seit Jahren schlechter wird bin ich der meinung dass es Keratokonus sein könnte

    Habe seit 2017 3 Pentacam ( gleicher Arzt ) Messungen

    516 , 504, und nun heute 500
    Der Arzt meint dass er keinen Keratokonus sehe
    Da mein rechtes auge aber genau in diesen 2 Jahren immer kurzsichtiger wird und ich selbst mit Brille keinen 100% Visus hinbekomme habe ich den veradacht dass es doch das sein könnte
    Was meinen Sie?


  • Re: Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

    Der Arzt sollte mal ein Hornhauttopogramm erstellen. Aus diesen Angaben hier geht aber noch kein Keratokonus hervor.

    Kommentar


    • Re: Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

      die Pentacam hat doch ein Topogramm gemacht

      Kommentar


      • Re: Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

        dann eben auch kein Keratokonus

        Kommentar



        • Re: Pentacam 3 Messungen in 2 Jahren

          Guten Abend, Highlander,
          die drei Werte im Verlauf (vermutlich die Pachymetrie, also Dicke der Hornhaut) reichen nicht aus, um zu beurteilen, ob es sich um einen Keratokonus handelt oder nicht. Dazu muss die gesamte Topografie im Verlauf beurteilt werden. Das hat der Arzt vermutlich getan.
          Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

          Kommentar