• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Meibomdrüsendysfunktion

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Meibomdrüsendysfunktion

    Suche Rat zwecks Behandlung:
    Diagnose:
    Schirmer I 27 bzw. 35
    Schirmer II 25 buw. 30
    Tränenaufrisszeit <1 Sekunden bzw. 4 Sekunden
    Lidkantenunruhe, Blepahartitis posterior +++, Maibaumstau

    Bin Männlich Baujahr 1978 und kämpfe seit Mai 2017 mit unterschiedlich starken Beschwerden vor allem im linken Auge


  • Re: Meibomdrüsendysfunktion

    Guten Abend redbull78,
    die Therapie sollte eigentlich der diagnostizierende und behandelnde Augenarzt mit Ihnen besprechen und klären. Da es sich in der Regel um ein chronisches Geschehen handelt, ist auch eine langfristige Therapie und Therapiebegleitung nötig. Es gibt verschiedene Optionen, z.B. Lidrandpflege, Lidrandmassage, lipidhaltige Tränenersatzmittel, Antibiotika (örtlich angewendet oder als Tabletten)... - je nach Befund und Verlauf.
    Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar