• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blinder Fleck nur für Minuten

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blinder Fleck nur für Minuten

    Hi, ich heiße Sebastian und bin 46 Jahre alt.

    Ich habe an meinem linken Auge ein seltsames Phänomen festgestellt, daß sich seit ein paar Tagen bemerkbar macht:

    Bei starken hell/dunkel Wechseln (z.b. aus der Wohnung nach draußen gehen) erscheint sehr oft im Bereich um den Augenmittelpunkt herum eine Art blinder Fleck, wie eine Blendung, so groß wie ein kleines Wölkchen. Die Form verändert sich dabei permament, sie wird kleiner und der Fleck verschwindet innerhalb von Minuten vollständig, kommt aber auch wieder. Dies passiert mehrmals am Tag und an unterschiedlichen Stellen; mal direkt oder auch mal schräg oberhalb des Augenmittelpunktes.

    Auf dem rechten Auge ist es auch, allerdings sehr viel schwächer, da sind es bis jetzt immer nur kleine weiße Mini-Wölkchen.

    Beeinträchtigen tut es mich nicht, aber ich wundere mich schon, was das sein kann. Hat jemand ähnliche Probleme und hat eine Erklärung dafür?

    Morgens direkt nach dem Aufstehen sehe ich übrigens manchmal auf beiden Augen Blitze am Randbereich bei Augenbewegung. Tagsüber und abends dagegen nicht. Gibt es da vielleicht einen Zusammenhang?


  • Re: Blinder Fleck nur für Minuten

    Guten Abend, Sebastian,
    es könnte sich um Glaskörpertrübungen handeln. Es scheint mir nicht besorgniserregend...
    Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar