• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Plötzlich Tunnelblick

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Plötzlich Tunnelblick

    Bin 56 und ich wurde an beiden Augen wegen grauem Star operiert.
    das schlechtere im Dezember 2017 das andere im Februar 2018.
    Alles verlief ohne Komplikationen.
    das schlechtere Auge erreichte nach der op nur 70 % das andere 100% Sehkraft.
    hab ich kaum bemerkt.
    bei der letzten Kontrolle wurde auf beiden Augen der Nachstar festgestellt.
    bei dem schwächeren Auge deutlich mehr .
    das wurde nun in der letzten Woche gelasert.
    gebessert hat sich nichts. Im Gegenteil
    seit dem Lasern habe ich plötzlich einen Tunnelblick.
    ich dachte das hätte man nur zu Anfang aber nicht nach 6 Monaten.
    was hat das Lasern des einen Auges mit dem Tunnelblick auf beiden Augen zu tun.
    es ist sehr störend. Oft flackert es dazu auch noch.
    solche Probleme treten doch nach so langer Zeit eigentlich nicht mehr auf.
    der Linsentausch und Op wurden mit dem Femto Verfahren gemacht.
    ich hoffe sehr jemand weiss Rät
    bin für jeden Tip dankbar



  • Re: Plötzlich Tunnelblick

    Guten Tag, Strandgöre,
    durch das Lasern lässt sich für mich ein "Tunnelblick" nicht erklären. Ich denke, Sie sollten dies mit Ihrem behandelnden Augenarzt klären. Vielleicht ist es sinnvoll, auch noch weiterführende Untersuchungen (z.B. das Gesichtsfeld) zu veranlassen.
    Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

    Kommentar