• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Doppelbilder

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Doppelbilder

    Hallo,
    mir wurde im November eine neue Brille gemacht mit Prismen drin, da ich angeblich eine Muskelschwäche hätte. Zu der Zeit hatte ich einen Burn Out und musste Medikamente wie Risperidon, Queteapin und Citalopram nehmen. Im Januar wurde alles abgesetzt bis auf das Citalopram. Im Februar dann Doppelbildern nach oben versetzt mit beiden Augen und auch wenn ich jeweils das eine Auge zu halte, hat das andere Auge die Doppelbildern nach oben. Also beide Augen einzeln haben auch die Doppelbilder. Ich habe trockene Augen, ich habe eine Hornhautverkrümmung. Ich merke das die doppelbilder in der Entfernung mehr werden, wenn ich die Augen weiter aufreissen und in der Nähe meist kleiner beim Aufreissen.
    in der Sonne ist es tendenziell besser...im dunklen beim Fernseh gucken und Kontrasten ist es schlimmer und ich kann das RTL Zeichen 2 mal sehen. Mit Brille kann das ausgeglichen werden bzw verringert werden, weg ist es aber nicht. Der Optiker hat den Prisma wieder rausgekommen, da er meint die Muskelschwäche sei weg. Die Augenärztin verschreibt immer neue Prismenfolien und gibt mir alle 4 Wochen einen Termin. ICH HAB Angst vor MS oder einen Hirntumor. Dabei hatte ich letztes Jahr ein Kopf MRT was ohne Befund war.

    und ich möchte auch nicht von Arzt zu Arzt rennen, da ich leicht hypochondrisch veranlagt bin. Was soll ich tun ?


  • Re: Doppelbilder

    Suchen Sie sich eine augenärztliche Praxis, in der eine Sehschule betrieben wird und eine ausgebildete Orthoptistin tätig ist. Dort liegt die Kernkompetenz für solcherlei Fragen und Beschwerden.

    Kommentar


    • Re: Doppelbilder

      so eine Orhoptistin hat meine Augenärztin auch die, sagte sie weiss nicht was ich hätte ich würde ja 100 % gucken können auf beiden Augen. Nur eben das ich diese Doppelschleier oder Geisterbilder hab, hat sie gar nicht für voll genommen.

      Kommentar


      • Re: Doppelbilder

        Da ich ihre Buchstaben auf der Tafel so runter rattern konnte.
        als das Mrt im Kopf war hatte ich die Doppelbilder noch nicht.

        Kommentar



        • Re: Doppelbilder

          so eine Orhoptistin hat meine Augenärztin auch die, sagte sie weiss nicht was ich hätte ich würde ja 100 % gucken können auf beiden Augen. Nur eben das ich diese Doppelschleier oder Geisterbilder hab, hat sie gar nicht für voll genommen.
          Hat denn die Dame keine Meinung zu den widersprüchlichen und häufig wechselnden Verordnungen von Prismen? Die von Ihnen geschilderten Beschwerden hinsichtlich beidseitiger monokularer Doppelbilder sprechen ohnehin gegen eine Prismenbehandlung. Manchmal muss man leider erst geduldig suchen, bis man die geeigneten Mediziner trifft, die einen behandeln können - und wollen. Wenn Sie hier Bedenken haben, wechseln Sie dir Praxis.

          Kommentar


          • Re: Doppelbilder


            Die Augenärztin meinte organisch seien die Augen gesund. Ich bin erst 23. Wass soll ich tun?


            Werte sind
            R sph-1.25 cyl-2,00 ax 178
            L sph -1.50 cyl-2.25 ax 173

            Damit werden die Doppelbilder zwar besser aber sind nicht weg

            Kommentar


            • Re: Doppelbilder

              Guten Morgen, Eike94,
              ich denke, die Sorgen um "schwerwiegende" Erkrankungen sollten Sie zunächst nicht mehr haben. Dafür scheint es keinen Anhaltspunkt zu geben.
              Den Doppelbildern sollte man natürlich nachgehen und dein Erklärung dafür finden (was ohne eigne Untersuchung und Kenntnis der Befunde aus der Ferne schlecht möglich ist). Vielleicht hat die Augenärztin ja schon eine Erklärung, sie Ihnen nur noch nicht mitgeteilt. Sprechen Sie mit ihr, fragen Sie sie! Hat die Augenärztin denn auch eine Orthoptistin bzw. eine "Sehschule"? Falls nein, und falls Sie nicht weiterkommen, wäre ggf. eine augenärztliche Praxis mit entsprechender Ausstattung zu empfehlen.
              Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

              Kommentar



              • Re: Doppelbilder

                so eine Orhoptistin hat meine Augenärztin auch die, sagte sie weiss nicht was ich hätte ich würde ja 100 % gucken können auf beiden Augen. Nur eben das ich diese Doppelschleier oder Geisterbilder hab, hat sie gar nicht für voll genommen.

                Kommentar


                • Re: Doppelbilder

                  Nun ist etwas neues dazugekommen. Wenn an der Wand ein Bild in Herzform ist, das Bild ist rot. Das Herz ist rot. Die Wand ist weiss. Sehen ich auf einmal in Form des Herzens weitere Herzen aber in weiss. Also in der Farbe der Wand. Die Herzen die ich dann sehe sind mal links. Mal rechts, Mal oben, Mal unten....wandern also hin und her. Das macht mir Angst.

                  Kommentar


                  • Re: Doppelbilder

                    Guten Tag Elke94,
                    das ist nichts, was Sie beunruhigen muss.
                    Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

                    Kommentar



                    • Re: Doppelbilder

                      Hallo zusammen ,
                      Ich war jetzt noch mal bei einer Augenärztin um eine zweite Meinung einzuholen und diese Augenärztin sagte die Augen sind tip top in Ordnung. Ich soll im Mai zu einer Sehschule gehen auch in der Praxis und im Juli noch mal zur Kontrolle. Sie vermutet Prismen wären hilfreich da die Muskelschwäche noch nicht ganz weg sei. Ich meine auch immer, dass ich blendempfindlicher geworden bin. Das Symptom mit den Nachbildern, die sofort kommen wenn ich einen Gegenstand an der Wand oder so angucken und der eben rot ist und die Wand weiss. Hüpft der Gegenstand quasi an der Wand wild hin und her aber in weiss , in der Farbe der Wand. War ihr so noch nie bekannt und sie meinte das Ganze sei vermutet eher Psychisch. Mir macht nur Angst das diese Nachbilder quasi sofort kommen und nicht nach längerer Zeit. Zudem nehme ich in letzter Zeit häufiger in meine Augen so ein helles Flimmern war bei Lichtkegeln und allgemein, aber wahrscheinlich nehme ich das auch nur weil ich jetzt so extrem drauf achte. Und habe ich auch noch Druck auf dem rechten Ohr und bringe das alles mit was negativem in Verbindung. Weil sie dass sie Geschichte haben Auge und der Druck in den Ohren zusammenhängt, der Hypochonder mein Kopf denkt dann natuerlich Hirntumor. Oh man.

                      Kommentar


                      • Re: Doppelbilder

                        Angst ist doof, macht es sogar noch schlimmer. Hoffe es ist nichts schlimmes. Kann sowas auch Psychosomatisch sein mit den Doppelbildern, die angeblich laut Augenarzt eher Doppelkonturen sind, die sehr schnellen Nachbilder und das leichte Flimmern ? Sowie die Glaskörpertrübungen und die Blendempfindlichkeit? Sowie Überdruck auf dem rechten Ohr?

                        Kommentar


                        • Re: Doppelbilder

                          Guten Abend, Eike94,
                          die Befundung dieser Augenärztin hört sich doch vernünftig an. Ich denke, Sie sollten ihr Vertrauen schenken. Auf einen Hirntumor deutet wirklich nichts hin.
                          Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

                          Kommentar


                          • Re: Doppelbilder

                            Danke Frau Liekfeld.

                            Mein Gesichtsfeld wurde auch gemessen, ist auch alles in Ordnung. Augendruck auch. Nur Tropfen habe ich keine bekommen zur Untersuchung. Danke und schönen Abend

                            Kommentar


                            • Re: Doppelbilder

                              Guten Abend, Eike94,
                              Tropfen zur Untersuchung sind in diesem Fall auch nicht nötig...
                              Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

                              Kommentar


                              • Re: Doppelbilder

                                Nun nehme ich die Doppelbilder auch nach unten war. Also die Doppelkonturen. Steht ein Wort da kann ich es quasi 3 mal sehen Hauptbild und leicht verblasst oben und unten. Ohje

                                Kommentar


                                • Re: Doppelbilder


                                  Hatte heute einen ambulanten Neurologentermin, EEG war unauffälllig

                                  Kommentar


                                  • Re: Doppelbilder

                                    Nun soll ich doch einen beginnenden grauen Star und einen beginnenden Keratokonus haben ... Was nun ?

                                    Kommentar