• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Sorge wegen OCT

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sorge wegen OCT

    Liebe Onmeda Gemeinde,

    vor mittlerweile einem Jahr habe ich die oben genannte Untersuchung bei mir durchführen lassen, um mehr Gewissheit über den Gesundheitszustand meines linken Auges zu bekommen.

    Der Arzt sagte als er die Ergebnisse sah, jedoch nur dass alles stabil sei und nun bereue ich nicht näher nachgefragt zu haben und bis zum nächsten Termin muss erst noch einiges an Zeit vergehen. Deshalb möchte ich hier im Forum mal nachfragen, ob jemand mit Kenntnissen in diesem Gebiet, meine Ergebnisse auswerten und etwas dazu schreiben könnte. Habe auch eine Drusenpapille und Angst dass die RNFL Dicke weniger wird, sie ist ja schon unterdurchschnittlich bei 2,04mm². Bin 19 Jahre alt und einäugig, bzgl. dessen mache ich mir jetzt deshalb etwas Sorgen. Als Laie fällt mir auf dass bei den Kreisdiagrammen weiße als auch gelbe Abschnitte zu sehen sind, was irgendwie nicht gesund ausschaut. Außerdem bin ich beim einen RNFL Diagramm sehr weit im weißen Bereich, im anderen Diagramm dann aber sehr nah am gelben und es sieht auch sehr ungleichmäßig aus. Mein Visus ist bei 0,8-1,0 (je nach Untersuchungsmethode) und ich habe auch einen leichten Nystagmus, falls das irgendwie bei der Auswertung helfen könnte oder möglich macht, mir mehr über die Gesundheit meines Auges zu verraten. Die Gesichtsfelduntersuchungen die ich bis jetzt machen musste, waren bis jetzt immer unterschiedlich. Mal waren Ausfälle zu sehen und mal nicht, bei der letzten waren keine. Vielen Dank für eure Hilfe!!

    OCT: https://picload.org/view/daollwwi/20...73158.jpg.html
    und https://picload.org/view/daollwww/20...73229.jpg.html

    Weiß nicht warum die Bilder gedreht sind. Man kann sie jedoch runterladen, umdrehen und anschließend wieder löschen. Ich bin für jede Hilfe wirklich sehr dankbar!!