• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Etwas Augentropfen mit Atropin geschluckt

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Etwas Augentropfen mit Atropin geschluckt

    Ich war heute beim Augenarzt und habe dort unter Anderem diese pupillenerweiternden Tropfen bekommen. Dabei hat der Arzt so viel eingetropft, dass mir davon etwas die Wange hinunter und in den Mundwinkel geronnen ist.

    Kann das denn gefährlich sein?
    In den Tropfen ist ja Atropin??


  • Re: Etwas Augentropfen mit Atropin geschluckt

    Ist nicht gefährlich.

    Kommentar