• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Heller Fleck taucht immer wieder auf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Heller Fleck taucht immer wieder auf

    Hallo,

    gestern bei der Bildschirmarbeit bemerkte ich auf einmal wie ein scharf abgegrenzter Fleck ziemlich mittig in meinem Sichtfeld des linken Auges aufgetaucht ist. (auf Bildschirmentfernung ca.1cm groß) Sichtbar vor allem beim Blinzeln, danach verblasst er relativ schnell. Sieht aus als hätte man zu lang in eine kleine LED reingeguckt und das hätte sich etwas ins Auge "eingebrannt". Heute ist es immer noch da. Hat jemand eine Idee was das sein könnte? Soll ich zum AA gehen?

  • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

    Wenn er immer noch da ist, dann solltest du tatsächlich zum Augenarzt gehen.

    Kommentar


    • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

      Nun ist es deutlich weniger geworden bzw. die letzten 3 Stunden hab ich es gar nicht mehr gesehen. Merkwürdig...

      Kommentar


      • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

        Habe gesehen hier im Forum gab es schon 2-3 ähnliche Threads ohne Lösung bzw. ohne Auflösung.

        Kommentar



        • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

          Wenn es nur vorübergehend ist, ist es in vielen Fällen eher harmlos. Geht es jedoch nicht weg, dann zum Arzt.

          Kommentar


          • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

            Hast du eine Ahnung was das sein kann?

            Kommentar


            • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

              Ist es beidseitig zur gleichen Zeit, könnte die Ursache primär nicht im Auge liegen (da nicht beide zur gleichen Zeit "erkranken"). Ist es nur auf einem Auge, könnte was mit dem Auge sein.

              Kommentar



              • Re: Heller Fleck taucht immer wieder auf

                Guten Tag, wissen1,
                ich tippe am ehesten, dass es sich um eine Veränderung im Glaskörper handelt...
                Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

                Kommentar