• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augen Trauma erlitten, was tun

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augen Trauma erlitten, was tun

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    am Freitag Nachmittag habe ich einen Pfeil einer Spielzeugpistole aus 3 Metern Entfernung versehentlich in mein Auge geschossen bekommen. Der Pfeil traf mich links, vermutlich zwischen Pupille und Nase. Die Sehkraft hat sich nicht verändert, aber es war schmerzhaft.

    Augrund dessen, dass ich nach einer knappen Stunde immer noch leichte Schmerzen im Auge hatte, bin ich zur Notaufnahme gefahren. Nach diversen Untersuchungen, kam raus dass keine Verletzungen vorliegen. Ich soll die Augen aber mit entsprechenden Tropfen feucht halten.

    Dennoch habe ich bis jetzt ein Fremdkörpergefühl im Auge und manchmal schmerzt es leicht. Hinzu kommt dass ich beim Einschlafen (dunkler Raum, geschlossene Augen) das Gefühl habe, als würde eine kleine Lichtquelle rechts neben dem "traumatisierten" Auge sein, welche nach kurzer Zeit verblasst. Es ist aber kein Blitzen, Flackern, Schleicher, schwarze Flecken oder ähnliches wonach Augenärzte fragen und trat auch nur bei völliger Dunkelheit auf.

    Natürlich sind mir nachdem Krankenhausbesuch Fragen eingefallen, die ich die Ärztin nicht gefragt habe und hoffe dass diese in diesem Forum beantwortet werden können.
    Würde es helfen das Auge ruhig zu stellen, also abkleben oder verbinden?
    Gibt es noch andere Dinge die ich zur "Abheilung" tun kann? Z.B. Verzicht auf Nikotin.
    Können Verletzungen entstehen, welche man nicht so einfach mit den normalen Tests feststellt? Ich habe z.B. Von einer Deformierung des Augapfels gelesen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Tom



  • Re: Augen Trauma erlitten, was tun

    Sie sollten in dieser Woche und kurz vor oder nach Weihnachten und nochmal Mitte-Ende Januar die Augen bei weiter Pupille vorsorglich untersuchen lassen. Ansonsten alles vermeiden, was ruckartige Bewegungen ausmacht (z.B. Moutainbiken, Tennis, etc.) bzw. ausmachen kann.

    Kommentar


    • Re: Augen Trauma erlitten, was tun

      Danke für die schnelle Antwort. Habe am Montag einen Termin beim Augenarzt.

      Kommentar


      • Re: Augen Trauma erlitten, was tun

        Guten Tag, Tom,
        inzwischen sollte eigentlich alles wieder komplett abgeheilt sein. Ein Ruhigstellen kann vorübergehend im Akutstadium helfen, ebenso der Verzicht auf Nikotin. Falls Sie nun weiterhin Beschwerden haben, ist eine erneute Untersuchung beim Augenarzt sicher sinnvoll.
        Ihnen alles Gute für 2018!
        Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

        Kommentar



        • Re: Augen Trauma erlitten, was tun

          Danke, ich habe lediglich ab und zu noch leichte Schmerzen. Diese sind genau dort, wo mich der Pfeil getroffen hat. Mal sind die Schmerzen einen Tag komplett verschwunden, am nächsten Tag machen sie sich alle paar Minuten kurz bemerkbar.

          Leider habe ich im Akutstadium eben nicht das Auge ruhig gestellt und auf Nikotin verzichtet. Wenn es nicht besser wird, werde ich nächste Woche nochmal zum Arzt gehen.

          Kommentar