• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Visusminderung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Visusminderung

    Sehr geehrte Frau Priv.Doz. Dr. A. Liekfeld,
    vor 8 Monaten wurde ich an beiden Augen /grauer Star-OP/ operiert. Nach der OP hatte ich Visus an beiden Augen 80%. Seit einigen Wochen habe ich festgestellt, dass ich auf linkem Auge schlecht sehe, der Optiker hat nur 30 % Sehschärfe gemessen. Rechts unverändert.
    Nun will ich zum Augenarzt. Es muss doch eine Ursache geben, warum die Sehschärfe jetzt nur noch 30% beträgt. Was könnte es sein? Netzhaut oder Durchblutungsstörungen, Sehnerv? Sollte man schnell handeln um die Sache zu klären und dann zu behandeln?

    Welche Untersuchungen sollte man machen, auch die IGeL- Leistungen will ich in Anspruch nehmen. Ich denke OCT und Fluoreszenzangiographie, sowie multifokales VEP wären sinnvoll.
    Was noch?

    Ich mache mir große Sorgen, dass ich bald auf linkem Auge nichts mehr sehe. Kann das mit Depressionen oder Ernährung was zu tun haben? Ich ernähre mich gesund, psychisch geht es mir momentan nicht so gut, aber es wird schon wieder, hoffe ich.
    Was kann ich noch tun?