• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Trockene Augen-Pilzinfektion?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Trockene Augen-Pilzinfektion?

    Guten Abend liebes Onmeda Forum,
    es geht um folgendes: Ich leide seit knapp 5-7 Tagen an "trockenen" Augen, das führt dazu das meine Augen extrem müde sind (kann sie kaum länger als 20sek aughalten), zudem bin ich auch sehr lichtempfindlich seitdem. desweiteren jucken meine Augen und ich hab oft das Gefühl das etwas in meinem Auge wäre. Eine verschwommene Sicht ist auch da.
    So viel zu meinen Symptomen ich hatte zuerst vermutet das meine Augen einfach nur trocken durch überanstrengung sind und mein Augenartzt gab mir Tropfen welche die Augen befeuchten. Die benutze ich jetzt auch schon seit fast einer Woche aber gebessert hat sich eigentlich nichts.
    Deshalb habe ich die Vermutung habe, dass ein Pilzinfekt hinter meinen Augenproblemen steckt. Wie ich darauf komme? Nunja ich hatte vor einigen Wochen eine ziemlich komische Erkältung, und zwar hatte bis auf die erste 1-2 tage kein husten kein kratzen im hals nichts, dennoch war mein hals extrem verschleimt, so dass ich teilweisr Probleme beim Atmen bekam. Dieser schleim ging erst nach 2 wochen weg. Geblieben ist ein sehr trockener Mund. Zudem habe ich seit knapp 8wochen stechende schmerzen unterm Brustkorb, die aber deutlich zurückgegangen sind (nichts mit dem Herzen, hab das abklären lassen). Im Internet hab ich vermehrt gelesen, dass diese Symptome ( extreme verschleimung+ schmerzen unter dem brustkorb symptome einer candida infektion sein können). Die anfänglichen Symptome haben mir keine Sorgen gemacht, doch bei den Augen hab ich schon ziemlich Angst gekriegt. Wie wahrscheinlich ist eine Pilzinfektion? Und wie soll ich am besten weiter vorgehen. Achso vielleicht wichtig ist noch bin männlich und 17jahre alt.

    Für jede Antwort und Hilfe bin ich sehr dankbar .