• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

    Hallo,
    Heute Mittag habe ich angebrochene und über 7 Monate abgelaufene augetropfen eingenommen. Dummerweise habe ich sie ohne zu überlegen einfach bei gereiztem auge eingenommen, erst später ist mir aufgefallen, dass sie abgelaufen waren. Haben sie irgendwelche Ratschläge/Tipps für mich? habe enorme Angst mein Augenlicht zu verlieren oder so etwas. Zum Arzt möchte ich nicht direkt gehen. Würde mich sehr über eine schnelle Antwort freuen!!
    vielen dank!!
    Luis (17 Jahre alt)


  • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

    Keine Angst, da passiert nichts. Wenn du zu Hause Augentropfen ohne Konservierungsstoffe in Pipetten hast z.B Artelac EDO Augentropfen, kannst du diese ohne Bedenken nehmen. MfG

    Kommentar


    • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

      Was für Tropfen waren es denn genau? Da von "angebrochen" die Rede war, dürfte es sich gerade eben nicht um Einmaldosen in Pipetten handeln.
      Von einem direkten Verlust des Augenlichts ist aber nicht auszugehen, da müsste sich erst eine Infektion bilden.

      Kommentar


      • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

        Was für Tropfen waren es denn genau? Da von "angebrochen" die Rede war, dürfte es sich gerade eben nicht um Einmaldosen in Pipetten handeln.
        Von einem direkten Verlust des Augenlichts ist aber nicht auszugehen, da müsste sich erst eine Infektion bilden.
        es handelt sich um berberil augentropfen in einem kleineren fläschchen(also keine einmal augentropfen), weiß den ausdruck dafür nicht. wie kann ich jetzt weiter vorgehen? einfach abwarten bis mir irgendwas mit dem auge merkwürdig vorkommt oder was ? und ab wann bin ich auf der sicheren seite dass mir nichts passieren kann? :/

        Kommentar



        • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

          Wenn Sie so beunruhigt sind, müssten Sie zum Arzt gehen. Was anderes darf offiziell nicht empfohlen werden. Ich würde dann zum Arzt gehen, wenn Beschwerden erkennbar sind. Nach 1-2 Wochen wären Sie eher auf der sicheren Seite, obwohl Beschwerden auch noch nach weiteren Wochen auftreten könnten (dies beunruhigt Sie wieder und wird wohl auch von einem weiteren Kommentar dann hier nicht bestätigt werden).

          Kommentar


          • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

            Wenn Sie so beunruhigt sind, müssten Sie zum Arzt gehen. Was anderes darf offiziell nicht empfohlen werden. Ich würde dann zum Arzt gehen, wenn Beschwerden erkennbar sind. Nach 1-2 Wochen wären Sie eher auf der sicheren Seite, obwohl Beschwerden auch noch nach weiteren Wochen auftreten könnten (dies beunruhigt Sie wieder und wird wohl auch von einem weiteren Kommentar dann hier nicht bestätigt werden).
            danke für die objektive einschätzung/ antwort, gehewenn beschwerden auftreten so schnell wie möglich zum arzt.

            Kommentar


            • Re: Hilfe!!!! ABGELAUFENE Augentropfen eingenommen !!

              Guten Abend, Luis,
              wenn bis jetzt mit dem Auge nichts passiert ist, müssen Sie sich keinerlei Sorgen mehr machen. Grundsätzlich ist es meistens kein Drama, wenn Augentropfen, die abgelaufen sind, benutzt werden. Das Problem könnte eine Keim-Besiedelung der Augentropfen sein, die dann bei einem vorgeschädigten Auge eine Entzündung auslösen kann.
              Mit freundlichen Grüßen, Priv.-Doz. Dr. med. A. Liekfeld

              Kommentar