• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Tränenwegsstenose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tränenwegsstenose

    Bitte um Rat und Hilfe von Augenärztin und Leidensgenossen.
    Bin so verzweifelt, leide seit 4 Jahren an den tränenwegsstenose Entzündung . Wurde schon mehrfach daran operiert ,aber es stellt sich nur eine 2 wöchige Besserung ein.Bisher wurde mir immer ein Silikonschlauch zwischen Auge und Nase eingesetzt ,was aber kaum Erfolg hatte.habe verschiedene Salben Tropfen Kortisonpräparate dafür von meinem augenarzt verordnet bekommen, aber es half alles nichts.Jetzt hörte ich von einer Methode dass ein stabilisierendes Röhrchen aus Kunststoff eingesetzt werden kann wer hat Erfahrungen
    Bin dankbar über jeden Hinweis mein Auge entzündet sich ständig verursacht Schmerzen am Augenwinkel zur Nase hin ist es ständig rot und die Tränen fließen die Nase und die Wange herunter außerdem bin ich durch zwei Netzhautablösungen und eine Infektion seit 2012 auf diesem Auge auch noch blind es ist katastrophal für mich bin so verzweifelt.
    Wer kann mir einen guten Rat geben danke im voraus vielen Dank von Moni