• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • OP

    Hallo, ich bin 44 Jahre und habe einen angeborenen inoperablen grauen Star. Deswegen schielt das Auge immer mehr nach aussen. Ich kann das Auge auch nicht kontrollieren. Mein Arzt, selbst operateur, an einem Krankenhaus, sagt eine OP wird nichts bringen, das Auge rutscht eh wieder weg. Ich würde mich mal gerne an einer uniaugenklinik informieren, was die dazu sagen. Zu verlieren hab ich ja nicht viel. Jetzt hab ich erst im November einen Termin beim Augenarzt zur normalen Kontrolle. Kann man so eine Überweisung beim Augenarzt abholen, ohne mit ihm zu sprechen? Bis November ist ja noch so lang. Aber er müsste ja auch die nachuntersuchungen machen und ich glaube das geht ja wohl nicht, ohne das ich vohher mit ihm spreche ?

  • Re: OP

    Guten Morgen, Gismo72,
    ja, Sie sollten mit dem Augenarzt sprechen, bevor er Sie überweist...
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar