• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Können Nasensprays den Augeninnendruck erhöhen?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Können Nasensprays den Augeninnendruck erhöhen?

    Auf dem Beipackzettel von vielen Nasensprays mit Xylometazolin steht, dass Personen mit hohem AID bzw. einem Engwinkelglaukom kein Nasenspray benutzen sollten. Warum eigentlich? Verengt es etwa die Gefässe der Sehnerven?

  • Re: Können Nasensprays den Augeninnendruck erhöhen?

    Guten Abend, testacc1,
    der Wirkstoff gehört zu der Gruppe der Alphasympathomimetika, Dadurch kann es die Pupille erweitern, was bei Patienten mit einer entsprechenden anatomischen Disposition (meistens ältere Menschen mit kurzem Auge, also eher weitsichtige Patienten) zu einem sogenannten akutem Glaukom führen kann. Das hat nichts mit Patienten zu tun, die einen bekannt zu hohen Augendruck oder ein chronisches Glaukom haben.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar