• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Hilfe !

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hilfe !

    Hallo..
    ich habe ein großes Problem, langsam fang ich mir an Sorgen zu machen und zwar leide ich seit ca. 3 tagen an unscharfem sehen .. selbst bei der kleinsten Anstrengung treten Kopfschmerzen auf und ich leide zunehmend unter Übelkeit. Das ganze tritt dauerhaft auf.. also ohne Pause.
    Nebenbei habe ich schmerhen an den Schläfen und in der Nähe des Auges und ich habe das gefühl ich kann nicht mehr fokussieren (beide Augen sind betroffen).
    Ich habe zunächst gedacht dass meine Augen überanstrengt sind da sie zurzeit viel Licht ausgesetzt sind da ich im Italienurlaub bin.
    das unscharfe Sehen begann vor zwei Tagen um Mitternacht nachdem ich aufgehört hatte zu lesen.. ich habe ca. 60 seiten gelesen.. deswegen dachte ich es kommt daher... aber diese symptome treten mir jetzt schon zu lang auf und es hat sich seitdem nicht gebessert sondern die schmerzen nahmen zu. Bei holprigen Autofahrten ist mir danach so schwindelig und übel und die kopfschmerzen verschlimmern sich. Ich weiß nicht mehr weiter.. ich bin mit meinen Eltern im Urlaub und sie habrn nicht vor mit mir zum Arzt zu gehen aber ich merke dass etwas nicht stimmt. Leider kann ich auch nicht allein zum augenarzt da ich wirklich an einem ungünstigen Ort bin. Ich hoffe sie können mir helfen..

  • Re: Hilfe !

    Hi,
    sicher kann man dazu natürlich nichts sagen, aber es könnte vielleicht eine Migräne sein.

    Kommentar


    • Re: Hilfe !

      Kann diese so plötzlich auftreten auch wenn ich mit Migräne noch nie etwas zutun hatte ?
      Ich bin heute mitten in der Nacht aufgewacht und hatte einen Übelkeitsanfall.. das war auch sehr komisch ...
      ich würde so gern zu einem Arzt aber meine Eltern meinen es kann nichts schlimmes sein. Aber ich habe ein ganz komisches Bauchgefühl.

      Kommentar


      • Re: Hilfe !

        Klar kann die plötzlich auftreten, ich denke dass sie manchmal auch sehr mit den Hormonen zusammenhängt.

        An deiner Stelle würde ich mir da auch nicht so viele Sorgen machen, denn das kann auch noch mal die Symptome verschärfen.
        Wenn deine Eltern dich partout nicht zum Arzt lassen, dann kannst du doch wenigstens sicher sein dass sie auf dich achten und wenn was bedrohliches wäre auch da sind.
        Ich denke nicht dass es was schlimmes ist, aber natürlich würde ein Arztbesuch sicher beruhigend wirken weil bedrohliches eben ausgeschlossen wird.

        Kommentar



        • Re: Hilfe !

          Ja es würde mich sehr beruhigen..
          Ich habe gelesen dass Sehstörungen bei einer Migräne allerdings nur sehr kurz auftreten und nicht länger als 2 Tage..

          Kommentar


          • Re: Hilfe !

            Ich denke dass es eine Aura sein könnte, allerdings weiß ich da auch nicht wie lange die in der Regel auftritt, würde es aber sowieso nicht pauschalisieren.
            Meine Mutter hat ähnliches jedenfalls auch mal über Tage, mal mehr und mal weniger.

            Kommentar


            • Re: Hilfe !

              Meine arme und beine fangen nun auch verstärkt an zu kribbeln ... als würden sie einschlafen.. das passiert auch wenn ich ganz ruhig daliege..

              Kommentar



              • Re: Hilfe !

                Naja, kann auch von der Angst kommen.

                Zur Not nerv halt deine Eltern, damit sie das doch noch abklären lassen, ich glaube aber nicht dass da was ist.
                Die müssen dich ja nur absetzen und können in der Zeit was anderes machen.

                Kommentar


                • Re: Hilfe !

                  Heute ist es nicht besser .. der Kopfschmerz ist nicht so doll da aber es ist ja noch früh
                  ich sehe immernoch unscharf..
                  ich weiß einfach nicht was das sein kann ich muss noch so lang warten bis ich in deutschland zum arzt kann ich habe einfach nur angst da es jetzt schon so lang anhält

                  Kommentar


                  • Re: Hilfe !

                    Guten Tag, Helen98,
                    ich denke, Sie sollten Ihre Eltern überzeugen, mit Ihnen in eine Klinik zu fahren. Ich denke, das sollte medizinisch abgeklärt werden.
                    Mit freundlichen Grüßen,
                    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

                    Kommentar