• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Latentes Schielen ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Latentes Schielen ?

    Hey folgendes ich hab ein Problem hauptsächlich mit dem Linken Augen Dort hab ich +2,75 auf dem rechten +0,25. Eine Brille hab ich bereits vor 5 Jahren bekommen habe diese aber nur sehr selten benutzt. Beim letzten besuch vor 2 jahren sagte der Arzt ich werde die Brille zum Lesen warscheinlich erst mit 30 oft benutzen müssen.
    Jetzt ist mehreren Leuten immer öfter aufgefallen dass wenn ich was getrunken hab anfange zu schielen. Das linke Auge zieht nach innen unten. Das gleiche wenn ich die Brille auf hab. Zudem fühlt es sich beim Tragen der Brille an als hätte ich einen Muskelkater im Auge.
    Jetzt meine Frage kann dass auch mit meinen sehr häufigen Kopfschmerzen zu tun haben.
    Und was kann ich da machen. es ist schon unangenehm. PS : Einen Termin beim Arzt hab ich bereits in 2 Monaten erst warte aber auch schon 6 Monate...
    Danke


  • Re: Latentes Schielen ?

    [QUOTE=...Jetzt meine Frage kann dass auch mit meinen sehr häufigen Kopfschmerzen zu tun haben. Und was kann ich da machen. es ist schon unangenehm. PS : Einen Termin beim Arzt hab ich bereits in 2 Monaten erst warte aber auch schon 6 Monate...Danke [/QUOTE]

    Antwort: Ja, Ihre Kopfschmerzen können damit zusammenhängen. Lassen Sie sich in einer Sehschule durch eine Orthoptistin untersuchen. Viele Augenarztpraxen verfügen über solch eine Abteilung.

    Kommentar