• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

verzweifelt - unterschiedliche Sehtests, komme mit Brille nicht klar, Prismenbrille

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verzweifelt - unterschiedliche Sehtests, komme mit Brille nicht klar, Prismenbrille

    Hallo, ich bin gerade äußerst verunsichert und weiß auch nicht, was ich tun soll. Ich trug bis Dezember 2016 keine Brille, bin dann aber mal zum Optiker A, da ich wusste, dass ich in der Ferne nicht mehr so gut sehen konnte. Ich machte einen Sehtest und habe ein paar Tage später eine Brille bekommen. Anfangs kam ich auch ganz gut klar damit. Mit den Wochen aber kam ich mit dieser Brille immer weniger klar. Es wirkte alles komisch und so ein bisschen wie durch eine Lupe schauend. Ich machte noch einen Sehtest bei einem Augenarzt A. Leider habe ich die Testergebnisse nicht mehr, aber auch die sind sehr unterschiedlich ausgefallen. Ich bin dann wieder zum Optiker A, habe ihm gesagt, dass ich das Gefühl habe, die Brille sei zu stark. Er machte einen sehr schnellen Sehtest und meinte, die Brille wäre noch zu schwach. Also wurde die Brille noch stärker. Zum Glück hatte ich noch eine andere Brille. Die hatte ich nun immer auch, aber immer das Gefühl, als käme ich mit dieser nicht klar. Also war ich gestern bei einem anderen Augenarzt B, der einen Test gemacht hatte und daraufhin meinte, ich schaue doppelt und bräuchte eine Prismenbrille. Er empfiehl mir einen Optiker B, bei dem ich heute war. Dieser hat sich sehr viel Zeit genommen und bestätigte das mit den Prismen. Aber die anderen Werte sind völlig anders. Und ich bin mir dazu auch sehr unsicher wegen der Prismenbrille. Braucht man denn eine unbedingt bei meinen Werten und beim Doppeltsehen? Hier die Werte von Optiker A und Optiker B.

    A:
    rechts: sph 0,00 cyl -2,00 A 175
    links: sph -025 cyl -1,5 A 175

    B:
    rechts: sph -0,75 cyl -0,5 A 160 Prismen: 3,0
    links: sph -0,75 cyl -0,75 A 180 Prismen 3,0

    Ich würde ich sehr freuen, wenn mir einer helfen kann. Hab eine Prismenbrille mit den unteren Werten heute bestellt. Liebe Grüße, Andreas


  • Re: verzweifelt - unterschiedliche Sehtests, komme mit Brille nicht klar, Prismenbrille

    Die Frage lässt sich leider aus der Ferne nicht beantworten, vor allem nicht, da ein geringes "latentes" Schielen zu vermuten ist. Die Brille könnte zunächst durchaus wirksam sein, jedoch könnte auch ein Gewöhnungseffekt eintreten, so dass es sein kann, das es letztlich nichts bringt.

    Kommentar