• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Neue Brille, Probleme

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Brille, Probleme

    Hallo,

    seit gestern habe ich eine neue Brille bekommen und habe doch die ein oder anderen Beschwerden damit. Ich sehe nicht so klar wie vorher und bekomme auch nach einiger Zeit Kopfschmerzen und mir wird schwindelig.

    Die Werte haben sich wie folgt von alter zu neuer Brille geändert.
    Auf dem rechten Auge hat sich die Sphäre von 4.25 auf 4.00 geändert
    Auf dem linken Auge hat sich die Achse von 148 auf 160 verschoben
    Auf beiden Augen hat sich die Pupillendistanz von 30.5 auf 31 geändert. (Ich denke, dass ist zu vernachlässigen)

    Noch mal die Werte der neuen Brille
    rechts: Sphäre: 4.00; Zylinder: -0.75; Achse: 15; PD: 31.00
    links: Sphäre: 4.00; Zylinder: -0.75; Achse: 160; PD: 31.00

    Die größte Änderung liegt also in der Achse des linken Auge. Allerdings wurden die 160 Grad vom Augenarzt und Optiker so ausgemessen.

    Muss man sich so stark an solch eine Änderung gewöhnen, oder sollte ich die Brille reklamieren?
    Ich trage seit über 20 Jahren eine Brille und hatte bislang noch nie eine Verschlechterung von der neuen zur alten Brille.

    Ich freue mich über Antworten.

    Gruß
    Torsten


  • Re: Neue Brille, Probleme

    Jede Brille, die nach wenigen Tagen nur ein unscharfes Sehen ermöglicht, sollte hartnäckig reklamiert werden.

    Kommentar