• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

    Liebes Augenarzt-Team,

    seit Februar habe ich im linken Auge Fremdkörpergefühle; abwechselnd an drei unterschiedlichen Stellen: nach innen zur Nase, links oben(nach außen hin) unter dem Lid (da drückt und schmerzt es auch gelegentlich) und links unten. Ich war bereits bei drei Ärzten. Die erste fand garnichts; verschrieb mir einfach nur künstliche Tränen(Artelac Rebalance). 1 1/2 Wochen später ging ich zum nächsten; dieser zog eine Wimper; meinte, ich solle die Tropfen absetzen; in 2-3 Tagen wäre es verheilt. War es aber nicht; gingn 2 Wochen später wieder hin. Da war er unfreundlich; meinte, ich solle die Tropfen 6 Wochen lang nehmen. Brachte jedoch ebenfalls nichts. Ich weiß jetzt auch nicht zu 100%, ob es eine Woche nach dem Ziehen der Wimper etwas besser wurde; glaube schon. Ging Anfang Juli zum dritten Augenarzt, auch dieser konnte wieder nichts finden; auch keine Rötung; verschrieb trotzdem - um es einmal versucht zu haben- Antibiotikum. Dadurch wurde der Schmerz wieder stärker, sodass ich es nach nur 2 oder 3maligem Tropfen wieder absetzte. Am 18.07. war ich wieder bei dem dritten Arzt, der konnte wieder nichts finden; vermaß dann mal die Augen und stellte fest, dass das linke Auge etwas weiter aus dem Kopf steht als das rechte; überwies mich zum CT, um einen Tumor auszuschließen.
    Jetzt habe ich mir "Bepanthen Augen-und Nasensalbe" gekauft und diese in Kombination mit den Artelac probiert. Erst glaubte ich, eine Verbesserung zu spühren... aber... ich weiß nicht... auch nicht wirklich.
    Sonnenbrille tragen lindert etwas, hilft aber nicht wirklich. Habe teilweise auch Druck auf linkem Ohr oder/ und HINTER dem linken Auge.... dies verschwindet - im Gegesatz zum Fremdkörper-/und Gereiztheitsgefühl wieder. Was könnte es denn noch sein? Würde man eine Schilddrüsenautoimmunerkrankung beim normalen kleinen Blutbild erkennen? Soll ich mir - zur besseren Heilung - mal das Auge vom Augenarzt ein paar Tage zukleben lassen? Ich bin wirklich ratlos; schließlich laufe ich jetzt fast ein halbes Jahr damit herum, ohne zu wissen, was es ist und, ohne es wieder weg zu bekommen... .
    Ach ja! -Es tränt nichts und es ist auch nichts gerötet oder/und entzündet. Und meist wechselt sich das Gefühl ab: ist es an der einen Stelle, ist es selten auch an einer der anderen. Dann bin ich schon immer froh, dass es endlich an einer Stelle verschwunden ist und hoffe, es "heilt" auch an den anderen beiden; aber es ist IMMER an einer der drei Stellen vorhanden... .

    Ich wäre wirklich sehr dankbar für einen Tipp, wo ich meine "Ursachenforschung" fortführen könnte, denn dieses Gefühl ist wirklich lästig.

    Liebe Grüße,
    Steffi

  • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge


    Guten Tag, Steffi,
    ich befürchte, auch ich kann das nicht aus der Ferne eindeutig diagnostizieren. Es hört sich aber tatsächlich ein wenig nach einem "Oberflächenproblem" an. Vielleicht versuchen Sie wirklich mal eine sehr häufige Anwendung von Tränenersatzmitteln (möglichst ohne Konservierungsmittel) (z.B. jede Stunde)... Ansonsten können nur die behandelnden Augenärzte, die Ihre Augen kennen, konkret weiterhelfen.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

      Hallo Steffi,

      genau die selben Symptome habe ich auch seit 1 Jahr. Bei mir wurden auch diverse Diagnosen festgestellt, von trockenen Augen bis hin zu einer Allergie.

      Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden bzw bist du nun geheilt?

      Wenn ja, wäre interessant für mich was es nun am ende war. Das würde mir sehr weiterhelfen

      Liebe Grüße
      Nila

      Kommentar


      • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

        Auch ich habe seit 2 Monaten die gleichen Symptome beim linken Auge. Augenarzt, HNO Arzt,
        beide konnten nichts finden.
        Vielleicht könnt Ihr mir sagen was bei euch zur Besserung geführt hat.

        Kommentar



        • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

          Auch ich habe seit Wochen diese Probleme. Könnt ihr mir sagen wie es bei euch weiter ging?

          Ich bin für jeden Tip dankbar.

          Kommentar


          • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

            Guten Abend,
            grundsätzlich hört sich das am ehesten bei allen nach einer Oberflächen-Problematik der Hornhaut an, im weitesten Sinne nach "trockenem Auge". Ich empfehle den Versuch mit sehr häufiger Anwendung von Tränenersatzmitteln, am besten ohne Konservierungsmittel und im Wechsel ein eher wässriges/ geliges Präparat und ein fetthaltiges Präparat, z.B. HyloGel stündlich und EvoTears 3-5x täglich.
            Mit freundlichen Grüßen,
            Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

            Kommentar


            • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

              Hallo ihr Lieben!
              ich habe seit 4 Monaten genau das gleiche Problem wie ihr.Ich war bereits bei 3 Augenärzten und habe von Cortison über Augenbefeuchtung, Antibiose etc. alles durch, aber absolut nichts hilft.Ich habe fast das Gefühl, dass das was neurologisches sein könnte.Wurde denn bei jemandem von euch rausgefunden,was es ist, bzw. habt ihr es irgendwie wegbekommen?
              Liebe Grüße

              Kommentar



              • Re: Seit halbem Jahr Fremdkörpergefühl in Auge

                Guten Tag, Nici87,
                wenn Sie wirklich unsicher sind und weiterhin Probleme haben, ist eine Vorstellung beim Neurologen sicher nicht verkehrt...
                Mit freundlichen Grüßen, Professor Dr. med. A. Liekfeld, FEBO

                Kommentar