• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag

    Hallo,

    ich wünsche Ihnen frohe besinnliche Weihnachtsstunden!

    Ich habe bitte folgende Frage:
    Ende Nov/Anfang Dez 2012 hatte ich eine Entzündung hinter der Bindehaut, die sich auf die Hornhaut legte. Ich bekam Dexafluid und Viapan (ein Antibiotikum), beide Mittel musste ich 4-5 x täglich eintropfen, danach 1 Woche 3x, 1 Woche 2x, 1 Woche 1x.

    Beschwerden hatte ich: Fremdkörpergefühl, trockenes Auge. Betroffen war das linke Auge. Begleitet wurde das Ganze mit einem gelegentlichen Zucken des linken oberen Augenlides, das aber nur selten auftrat.

    Mitte Dez war ich zur Abschlusskontrolle, alles in Ordnung.

    Seit einer Woche habe ich nun vermehrt dieses Augenlidzittern. Linkes Auge, es wird täglich mehr. Gestern 2-3x pro Stunde, heute 4-5x pro Stunde. Teilweise kann ich das Zucken selbst hervorrufen (wenn ich in bestimmte Richtungen schaue), teilweise passiert es einfach so.

    Das Auge brennt, tut weh, ich muss vermehrt blinzeln. Ich helfe mir momentan mit Tränenersatzflüssigkeit über die Runden. Meine Ärztin ist erst wieder am 7.1. zu erreichen. Bereitschaftsdienst ist 100 km weit weg.

    Haben Sie eine Idee, was es sein kann, was ich machen kann?

    Herzlichen Dank vorab.
    Mone 39 J alt


  • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


    Guten TAg, Mone,
    nun mussten Sie die Tage nicht nur ohne Augenarzt, sondern auch ohne meine Empfehlungen auskommen. DAs bitte ich zu entschuldigen und hoffe, dass sich die Beschwerden inzwischen gebessert haben. Grundsätzlich haben Sie wohl schon die richitge Maßnahme (Tränenersatzmittel) versucht. Ansonsten hat das auch gelegentlich mit "Stress" zu tun und ist in der Regel harmlos.
    Ich wünsche Ihnen weiterhin gute Besserung und alles Gute für 2013.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


      Ich denke sowas hat jeder Mensch... Ich habe das auch ab und zu Mal und weiß nicht mal, woher das kommt. Ich denke aber dass es nicht um was schlimmes handelt. Für die, die mehr zum Thema wissen wollen, gibts diesen Artikel zu lesen http://www.bestpricelens.de/blog/all...-kommt-es.html Und was habt ihr vom Augenlidzucken gehört oder gelesen? Und welche Gründe können dafür evtl. verantwortlich sein?? Lg Larissa

      Kommentar


      • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


        Hallo,

        vielen Dank für die Antworten!!
        Ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr.

        Ich musste leider am 3.1. zur Vertretungsärztin, die Schmerzen wurden nicht besser und das Lidzittern auch nicht. Heute Kontrolle.

        Ich hatte wieder eine Augenentzündung mit Beteiligung der Lederhaut (im November 2012 Leder+Hornhaut). Gerne geht diese Entzündung wohl mit dem Augenlidzittern einher?! Wohl auch wochenlang?

        Es ist ja nicht so, dass es mal zittert,oder 2-3x am Tag, sondern sehr oft die Stunde. und das kann einen so kirre machen...

        Habe gegen die Erkrankung verschiedene Tropfen bekommen und hoffe nun auf Besserung.

        Na dann, auf ein gutes neues Jahr.

        Liebe Grüße und danke!

        Kommentar



        • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


          Guten Tag,
          ich hoffe, Ihre Beschwerden haben sich inzwischen deutlich gebessert.
          Übrigens ist das Augenzittern keine typische Erscheinung bei Entzündugen der Leder- und Hornhaut.
          Mit freundlichen Grüßen,
          Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

          Kommentar


          • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


            Hallo,

            lieben Dank für Ihre Antwort. Nein, es geht leider nicht besser, die Beschwerden sind immer noch die gleichen :-(. Hatte zwischendurch vielleicht 2 Tage, in denen ich Hoffnung schöpfte, aber momentan ist es nicht gut.

            Die Lederhaut-Entzündungen sind auf dem Rückzug, (seit nunmehr 3 Wochen, nur merke ich nichts davon :-( ) ,die Hornhautentzündung ist weg. Dennoch brennen beide Augen, schmerzen und ich bin immer noch krank geschrieben....

            Nehme nun Inflanefran und Tränenersatzmittel.

            Liebe Grüße
            Mone

            Kommentar


            • Re: Augenlidzittern mehrfach pro Stunde/Tag


              Guten Tag, MOne,
              dann drücke ich weiterhin die Daumen, dass sich die Augen bald regenerieren.
              Mit freundlichen Grüßen,
              A. Liekfeld.

              Kommentar