• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Gerstenkorn

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gerstenkorn

    Guten Abend !

    Am 22. November 2012 wurde meiner zwölfjährigen Tochter ein Gerstenkorn in der Augenklinik operativ entfernt. Es ist immer noch geschwollen und rot, schmerzt aber nicht und ist auch druckunempfindlich. Sie hat eine Cortisonsalbe, mit der sie tgl. das Auge behandelt.
    Wie lange dauert der Heilungsprozess üblicherweise? Die Schwellung ist stärker als vor dem Eingriff.

    Danke für eine Antwort und ein schönes Wochenende.


  • Re: Gerstenkorn


    Guten Tag,
    wenn jetzt die Schwellung noch immer so stark ist, sollte sich IHre Tochter noch einmal beim Augenarzt vorstellen. Nach vier Wochen sollte eigentlich der Befund deutlich rückläufig sein.
    Mit freundlichen Grüßen,
    PRiv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Gerstenkorn


      Guten Abend,

      vielen Dank für Ihre Antwort. Inzwischen haben wir einen Augenarzt aufgesucht. Der feststellte, dass die Fäden sich nicht aufgelöst haben. Er hat sie gezogen und jetzt ist fast alles wieder okay:-)

      Picasso 1968

      Kommentar


      • Re: Gerstenkorn


        Guten Tag,
        das hört sich gut an.
        Ihnen alles Gute für 2013.
        A. Liekfeld.

        Kommentar