• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ständige Augenentzündung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ständige Augenentzündung

    Hallo,

    ich habe seit den letzten Monaten immer wieder eine Bindehautentzündung. Beim ersten Mal bekam ich ein Antibiotikum mit dem Wirkstoff Gentamicin, was nicht richtig anschlug. Daraufhin habe ich dann Floxal Augentropfen (Wirkstoff Ofloxacin) bekommen, welche auch geholfen haben. Nach 10-tägiger Anwendungsdauer setzte ich die Tropfen ab und war auch etwa drei Wochen beschwerdefrei, bis auf ein starkes Trockenheitsgefühl der Augen (nehme schon Tränenersatzmittel). Nach drei Wochen trat die Entzündung erneut auf und ich bekam wieder Floxal Augentropfen verschrieben. Wieder tropfte ich 10 Tage. Gerade mal 2 Tage nachdem ich die Tropfen abgesetzt hatte, kam die Entzündung schon wieder. Gestern war ich erneut beim Augenarzt, der eine Lidrandentzündung und eine Bindehautentzündung diagnostizierte. Er verschrieb mir Blephaclean und sagte, dass ich die Floxal Tropfen (diesmal Floxal EDO) wieder 10 Tage nehmen soll.
    Langsam mache ich mir schon Gedanken darüber, warum die Entzündung immer wieder kommt, obwohl Floxal gut hilft, bis ich es absetze - trotz aller Hyghienemaßnahmen und Kontaktlinsenverzicht. Was mich darüber hinaus ganz besonders beschäftigt ist, dass ich die Tropfen nun insgesamt viel länger nehme als 14 Tage und in der Packungsbeilage steht, dass das Präparat nicht länger als 14 Tage anzuwenden ist. Ist das schlimm? Ich habe mittlerweile große Angst, dass ich dadurch vielleicht blind werden könnte und kanns schlechte schlafen. Ich bitte um Hilfe, denn ich bin wirklich verzweifelt.

    Liebe Grüße


  • Re: Ständige Augenentzündung


    Guten TAg,
    Sie müssen keine Sorge haben, dass Sie an den Augentropfen erblinden. Unter augenärztlicher Kontrolle ist auch eine längerfristige Gabe möglich. Allerdings scheint bei Ihnen ein chronisches Problem durch die Lidrandentzündung vorzuliegen. Da wäre vermutlich eine Lidrandpflege über mehrere Wochen sinnvoll. Vielleicht besprechen Sie das mal mit Ihrem Augenarzt.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Priv.-Doz. Dr. A. Liekfeld.

    Kommentar


    • Re: Ständige Augenentzündung


      Hallo,
      ich leide ebenfalls unter den selben Symptomen wie Pammy und habe ebenfalls mehrmals antibiotische Augentropfen versucht (Dexa-Gentamicin, Floxal, Optrex etc.). Die Augentropfen lindern auch die Beschwerden und für eine kurze Zeit bin ich Beschwerdefrei, dennoch kommt die Entzündung immer wieder. Auch antiseptische Augentropfen habe ich genommen...nur diese halfen nicht wirklich.

      Zusätzlich pflege ich meine Augen jeden Tag mit einer warmen Kompresse und schwarzen Tee. Aber das Ergebnis ist leider enttäuschend. Zeitweise habe ich auch Blephacare verwendet und meine Augenlieder damit gereinigt.

      Ich bin absolut ratlos, was hier noch helfen kann.

      Kommentar


      • Re: Ständige Augenentzündung


        Guten Tag,
        machmal hiflt auch Teebaumöl (verdünnt, durch die Apothek).
        Mit freundlichen Grüßen,
        A. Liekfeld.

        Kommentar