• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Netzhautablösung plötzlich?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Netzhautablösung plötzlich?

    Hallo Fr.Doktor Liekfeld
    Ich habe Probleme mit meinen Augen. Am rechten Auge ist eine Glaskörpertrübung,die mich nicht wieter stört.
    Jetzt bekam ich am linken Auge plötzlich Zacken und komische Lichtblitze. Laut Arzt eine Augenmigräne,ohne K.schmerzen.
    Jetzt bekam ich auf einmal Blitze im selben Auge,also andere Symtome als vorher.
    Der Arzt hat die Netzhaut untersucht,alles in Ordnung,kein Riss oder Blutung.
    Nur wurde mir nicht gesagt,was das jetzt ist. Der Arzt hat mich sehr beunruhigt und gesagt,bei plötzlichen Veränderungen solll ich sofort kommen,es könnte eine Netzhautablösung sein.
    Kann eine N.h.ablösung so plötzlich kommen? Ich dachte immer,wenn ich regelmässig zur Kontrolle gehe,ist das Risiko nicht so gross. Wie lange dauert das,bis die Netzhaut sich ablöst. ?
    Ich kann doch nicht bei jeder Veränderung in Panik verfallen und sofort zum Arzt rennen.
    Wie kann ich einer Netzhautablösung vorbeugen,oder geht das nicht? Ich bin stark kurzsichtig.
    Danke für Ihre Hilfe.
    Gruss Nastassja


  • Re: Netzhautablösung plötzlich?


    Da der Arzt die Netzhaut nach Auftreten der neuen Symptome untersucht hat, sollte man sich nun keine Sorgen machen. Die regelmäßigen Kontrollen können in der Regel das Auftreten einer Netzhautablösung nicht verhindern. Daher der Rat, bei "plötzlichen" und länger andauernden Beschwerden (die nicht übersehbar sind) den Arzt aufzusuchen. Tritt dieser Fall tatsächlich auf, so sollte man wissen, dass ggf. auch abends und am Wochenende sofort eine geeignete bekannte Augenklinik aufgesucht wird, in der entsprechende Operationen auch fachgerecht durchgeführt werden können, da es sich um einen akuten Notfall handelt. Eine solche Klinik und den Weg dorthin sollte man also bereits kennen.
    Zur Vorbeugung, die eigentlich nicht so möglich ist: Ich würde jegliche Form von "extremen" Sportarten vermeiden, bei denen heftige Kopf- und Schüttelbewegungen auftreten (z.B. die Kopfbälle beim Fußball).

    Kommentar


    • Re: Netzhautablösung plötzlich?


      Hallo Fr.Doktor Liekfeld.

      Danke für die Antwort,also muss ich wohl mit der Angst leben.
      Jetzt habe ich keine Blitze mehr im Auge,sondern wie Fusseln,die hin und her schwimmen.
      Muss ich jetzt nochmal zum Arzt, ich war vor einer Woche erst da.
      Oder ist das jetzt eine Glaskörpertrübung,die ich schon im rechten Auge habe?

      Gruss Nastassja

      Kommentar


      • Re: Netzhautablösung plötzlich?


        Hallo Fr.Doktor Liekfeld.

        Danke für die Antwort,also muss ich wohl mit der Angst leben.
        Jetzt habe ich keine Blitze mehr im Auge,sondern wie Fusseln,die hin und her schwimmen.
        Muss ich jetzt nochmal zum Arzt, ich war vor einer Woche erst da.
        Oder ist das jetzt eine Glaskörpertrübung,die ich schon im rechten Auge habe?

        Gruss Nastassja

        Kommentar



        • Re: Netzhautablösung plötzlich?


          Nastassja, Frau Dr. hat noch nicht geantwortet.
          Wenn der Zustand nun nach wie vor dauerhaft schlechter ist als vor dem letzten Arztbesuch, sollte erneut ein Arzt konsultiert werden.

          Kommentar